Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Beiträge in der Kategorie ''

Covid wird die Änderung unserer Bildungssysteme auslösen

Einerseits möchten wir, dass unsere Kinder wieder zur Schule gehen, damit wir arbeiten und zur Normalität zurückkehren können. Andererseits können Schulen zu Orten der Masseninfektion werden, da es für Kinder unnatürlich ist, soziale Distanz einzuhalten. Es ist emotional schädlich für sie, physisch getrennt zu sein. 

Das Ergebnis der Diskrepanz zwischen dem Fortführen des Schulbetriebs und dem wieder Ankurbeln der Wirtschaft, und der Schließung der Schulen zum Schutz der Kinder und ihrer Familien ohne Rücksicht auf die Wirtschaft, wird die längst überfällige Änderung des uns bekannten Bildungssystems sein.

Wir alle wissen oder ahnen, dass die Schulsysteme, wie wir sie bis heute kennen, nicht weiter tragbar sind. Doch ein Umgestalten dieses Systems ist, während es weiter in Betrieb ist, nur sehr umständlich und langsam möglich. Covid-19 hat uns deshalb einen großen Gefallen damit getan, dass wir das „Bildungssystem“ schliessen mussten, und es gibt uns die Gelegenheit – wenn es uns weiter davon abhalten wird, es weiter zu führen – ein neues Bildungssystem zu entwickeln. [Rest des Beitrags lesen →]

New Life 1245 – Der verbundene Mensch

New Life 1245 – Der verbundene Mensch

Dr. Michael Laitman im Gespräch mit Oren Levi

Das Leben eines Menschen, der über soziale Intelligenz verfügt, ist viel besser, da er die Korrektur der Welt bewirken kann, und das erfüllt ihn innerlich. Ein Mensch, der soziale Intelligenz besitzt, greift andere nicht an und ist nicht unhöflich. Er ist unbefangen, bescheiden und versucht, jedem zu helfen. Mit gutem Beispiel geht er voran und erklärt anderen, wie sie leben sollten. Er begreift, dass es für die Menschheit, die Natur und für die gesamte Realität gut ist, in gegenseitiger, integraler Ergänzung zu sein. Erfolg bedeutet, Menschen zusammenzubringen und Frieden zu schaffen. Soziale Intelligenz ist die Verbindung von Weisheit und Gefühl, sowie von Geben und Nehmen. Wenn wir lernen, uns richtig miteinander zu verbinden, werden wir die allgemeine Kraft kennen lernen, die in der gesamten Wirklichkeit steckt und die die Stufen der unbelebten, der pflanzlichen und belebten Ebene in der Natur verbindet. Das ist Ganzheit. Wir werden die Höhere Kraft oder Göttlichkeit in den Verbindungen offenbaren, die wir zwischen uns weben werden.

[265428]

Aus KabTVs „New Life 1245 – “Der verbundene Mensch”, 25.05.2020