Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Beiträge in der Kategorie 'Neues Leben'

Neues Leben 499 – Die Juden und der Terrorismus in Europa

Neues Leben 499 – Die Juden und der Terrorismus in Europa
Dr. Michael Laitman im Gespräch mit Oren Levi und Yael Leshed-Harel

Es gibt keinen antisemitischeren Ort auf der Welt als Europa. Auf der anderen Seite verstehen die Europäer, dass jedes Land, aus dem die Juden gehen, zusammenbrechen wird. Dies ist ein Gesetz, da nur die Juden die Macht und Kraft haben, Menschen zu verbinden. Aus spiritueller Sicht ist der Ursprung der Juden von der größten Kraft der Einheit und der Selbsthingabe. Juden existieren in der Welt nur, um die ganze Welt mit einer über allen Unterschieden stehenden Kraft der Verbindung und dem herzlichen Zusammenhalt näher zu bringen.

Aus KabTVs „New Life 499 – Die Juden und der Terrorismus in Europa“, 13.01.15

Neues Leben 497 – Träume und Kontrolle des Schicksals

Neues Leben 497 – Träume und Kontrolle des Schicksals
Dr. Michael Laitman im Gespräch mit Oren Levi und Nitzah Mazoz

Kabbalisten kontrollieren das Schicksal, da sie sich zum Wohl der Menschheit korrigieren. Sie transzendieren das Programm der Natur und ihren eigenen Egoismus, indem sie einen Masach (Schirm) bauen und sich in die Höhe erheben, woher die Kräfte kommen. Kabbalisten bringen die Menschheit zur Vollendung. Die Patriarchen Jakob und Josef wussten, wie man die Mittellinie festhält, die Kräfte des Guten und des Bösen integriert und das Schicksal kontrolliert. Dies wird „den Traum für uns deuten“ genannt.

[151937]

us KabTVs „New Life 497 – Träume und Kontrolle des Schicksals“ vom 11.01.15

Neues Leben 493 – Online-Verbindung zwischen den Menschen und den gewählten Beamten

Neues Leben 493 – Online-Verbindung zwischen den Menschen und den gewählten Beamten
Dr. Michael Laitman im Gespräch mit Oren Levi und Yael Leshed-Harel

Die modernen Kommunikationsformen ermöglichen es den Menschen, sich gegenseitig zu verwirren, zu betrügen und auszurauben. Insgesamt bringt die derzeitige Nutzung des Internets hauptsächlich Zerstörung in unser Leben. Dies ist die Anerkennung des Bösen . Es gibt kein Zurück.

Wir müssen lernen, mit dem Internet klug umzugehen. Es wurde der Welt offenbart, um uns zu helfen, uns in einem Kreis, in Gleichheit und in Gegenseitigkeit zu verbinden. Ein Online- Bildungssystem wird alle ausrichten, uns zu einem gemeinsamen Verständnis bringen und zukünftige Führungskräfte hervorbringen, die erklären, wie sie sich miteinander verbinden können. Es wird uns helfen, zu einem inneren Netzwerk der Verbindung zwischen den Herzen zu gelangen, bis wir uns als ein Mann fühlen.

[151652]

Aus KabTVs „New Life 493 – Online-Verbindung zwischen den Menschen und den gewählten Beamten“, 06.01.15

Neues Leben 481 – Die Beziehungen in der Führung

Neues Leben 481 – Die Beziehungen in der Führung
Dr. Michael Laitman im Gespräch mit Oren Levi

Diejenigen, die an die Macht kommen, sind egoistischer als alle anderen und müssen auf andere treten, um sich lebendig zu fühlen. Menschen mit unterschiedlichen Interessen können nur zusammenarbeiten, wenn es ein höheres gemeinsames Ziel gibt. Ein gutes Beispiel ist eine äußere Bedrohung wie der Krieg, aber eine große, göttliche Belohnung kann auch Menschen vereinen. Der Plan der Natur zeigt, dass wir Teil eines integralen , globalen Mechanismus sind und dass sich die gesamte Menschheit zu einem Zustand gegenseitiger Harmonie, Ergänzung, Liebe und ewiger Freude im Hier und Jetzt entwickeln muss. Der Schlüssel ist zu lernen, „deinen Freund wie dich selbst zu lieben“ und wie ein Mann in einem Herzen zu werden.

[150689]

Aus KabTVs „New Life 481 – The Relations In Leadership“, 23.12.14

Neues Leben 475 – Persönliche Interessen Vs. Nationale Interessen

Neues Leben 475 – Persönliche Interessen Vs. Nationale Interessen
Dr. Michael Laitman im Gespräch mit Oren Levi und Yael Leshed-Harel

Ein wahrer Führer muss über seinem Ego stehen , sich dem Volk widmen und von jeglichem persönlichen Interesse losgelöst sein. Dies ist jemand, der bereit ist, seinen Posten zu verlassen und die Straßen zu säubern, wenn dies zum Wohl der Menschen erforderlich ist. Führung ist ein Spiegelbild der Öffentlichkeit und kann nur von unten nach oben korrigiert werden, da jedes bestehende System diejenigen, die es betreten, zerfetzt und verschlingt. Wir werden das Böse aus dem dunklen, korrupten Ego kennenlernen und uns in Richtung Verbindung bewegen . Sobald ein neuer Geist geschaffen ist, wird er auf die Führung projiziert. Israel zu sein bedeutet, deinen Freund wie dich selbst zu lieben und die höhere Kraft zwischen uns zu entdecken.

Aus KabTVs „New Life 475 – Personal Interests Vs. Nationale Interessen “, 16.12.14

Neues Leben 1292 – Wie man Stress und Angst abbauen kann

Neues Leben 1292 – Wie man Stress und Angst abbauen kann

Dr. Michael Laitman im Gespräch mit Oren Levi und Tal Mandelbaum ben Moshe

Wir erleben Stress und Angst nicht aufgrund irgendwelcher äußerer Faktoren zu Hause oder am Arbeitsplatz, sondern aufgrund unserer egoistischen Einstellung zu anderen. Wir denken, dass wir aufgrund von Problemen in Bezug auf Geld, Gesundheit, Arbeit und Zuhause gestresst sind, die sich alle in den letzten Monaten durch Covid verschlimmert haben. Wir sträuben uns gegen das, was geschieht, machen uns Sorgen und wollen die Zukunft kontrollieren, damit sie nicht so unsicher ist. 

Die Wahrheit ist, dass dies nicht in unserer Macht liegt. Die Weisheit der Kabbala lehrt uns, dass all diese Probleme von Mutter Natur zu uns kommen, damit wir lernen loszulassen – von unserem Glauben, dass wir die Zukunft kontrollieren können – und stattdessen die Probleme, mit denen wir konfrontiert sind, der gütigen Führung der Höheren Kraft zuschreiben.

Wir müssen aktiv unsere Einstellung zu den Menschen in unserem Leben ändern, damit wir freundlicher mit ihnen umgehen, genauso, wie alle Handlungen der Natur uns gegenüber freundlich und gut sind. 

Wir müssen uns bewusst dafür entscheiden, die Vorsehung der Höheren Kraft zu akzeptieren und mit ihr zu fließen, so wie es auch die unbewegte, pflanzliche und tierische Ebene der Natur tut. Wie ein Baby, das von seiner Mutter umsorgt wird, müssen wir in ihren liebevollen Armen vertrauen, lernen und heranwachsen. Auf diese Weise kommen wir zur Ruhe und werden zu Partnern in einer gegenseitigen, auf Liebe basierenden Beziehung innerhalb eines integralen Systems.

[276071]

Aus KabTV’s „Neues Leben 1292 – Wie kann man Stress und Angst reduzieren?“ 27/12/2020

Neues Leben 1290 – Motivation bei der Arbeit

Neues Leben 1290 – Motivation bei der Arbeit

Dr. Michael Laitman im Gespräch mit Oren Levi und Yael Leshed-Harel

Ähnlich wie man beim Essen ab einem bestimmten Punkt den Appetit verliert, liegt es in unserer Natur, die Motivation zu verlieren. Deshalb sollte es in einer Organisation Fachleute geben, die dafür sorgen, dass die Motivation, die Kreativität und die Innovation hoch bleiben, indem sie die Mitarbeiter zu Partnern machen und Auszeichnungen vergeben, um Bedeutung, Respekt und Wertschätzung zu zeigen. Wenn wir wollen, dass ein Mitarbeiter mit Begeisterung zur Arbeit kommt, muss er das Gefühl haben, dass er seine Einzigartigkeit bei der Arbeit ausdrücken kann.

Zwischenmenschliche Kontakte und Betriebsklima haben einen großen Einfluss auf die Motivation der Mitarbeiter. Bei einer ganzheitlichen Unternehmensgestaltung bedeutet Wettbewerb, dass jeder sowohl mit sich selbst wetteifert als sich auch mit anderen verbindet, um zum Erfolg des Unternehmens beizutragen.

[274727]

Aus KabTVs „New Life 1290-Motivation am Arbeitsplatz“, 13.12.2020

Neues Leben 1291 – Richtung und Ziele bestimmen in einer sich verändernden Realität

Neues Leben 1291 – Richtung und Ziele bestimmen in einer sich verändernden Realität

Dr. Michael Laitman im Gespräch mit Oren Levi und Nitzah Mazoz

Junge Menschen wollen Erfolg haben, doch ist es für sie in einer sich verändernden Realität sehr schwierig,  die richtigen Ziele und  Wege zu wählen. Obwohl die Realität sich verändert und die Zukunft ungewiss zu sein scheint, bewegt die Menschheit sich in eine Richtung: hin zu einer integralen Verbindung zwischen allen.

In den nächsten Jahren wird jeder Einzelne lernen müssen, wie er mit der richtigen Einstellung zu sich selbst, zu anderen und zur Gesellschaft umgeht. Wer daran arbeitet, Menschen zu einem guten, gegenseitigen, integralen System zu verbinden, wird nicht verlieren.

Der wichtigste Faktor bei der Wahl eines Arbeitsplatzes wird sein, ob es zwischen den Mitarbeitern ein Gefühl der Verbundenheit gibt oder nicht. Wenn wir das Gefühl haben, dass wir nicht alleine sind, sondern in einer Gruppe mit Menschen, die sich gegenseitig helfen und unterstützen, werden wir in der Lage sein, alles zu schaffen.

[275739]

Aus KabTVs „Neues Leben 1291 – Richtung und Ziele bestimmen in einer sich verändernden Realität“, 20.12.2020

Neues Leben 1289 – Eltern von Kindern mit Behinderungen (speziellen Anforderungen).

Neues Leben 1289 – Eltern von Kindern mit Behinderungen (speziellen Anforderungen).

Dr. Michael Laitman im Gespräch mit Oren Levi und Nitzah Mazoz

Es gibt keine Schicksalsschläge aus der Natur, die nicht ausgeglichen werden können, dazu gehört auch, ein Kind mit speziellen Anforderungen zu haben. Es macht keinen Sinn sich zu fragen, warum man dies verdient hat oder beginnt, sein Leben mit einer perfekten Lebensweise zu vergleichen. Behinderte Menschen sind in der Regel glücklicher, weil die Natur ihnen einen “größeren Geist” gibt. Wir können gegenseitige Unterstützung, Verbindung und Freude in Gruppen von behinderten Kindern sehen. Die Eltern sollten ihr Schicksal akzeptieren und lernen, damit umzugehen. Sie sollten nicht mit irgendwelchen Aktivitäten aufhören und weiter nach Möglichkeiten suchen, wie sie die Behinderung durch den Einsatz von Geräten und entsprechenden Übungen kompensieren können. Es ist sehr wichtig, dass sie ein unterstützendes Umfeld von Menschen in der gleichen Situation haben, von denen sie lernen können, wie man erfolgreich mit der Behinderung lebt und die ihnen Beispiele von behinderten Menschen bringen, die im Leben sehr erfolgreich waren. Die Gesellschaft muss behinderten Menschen helfen, stärker zu werden, zurechtzukommen und ihren Platz in der Gesellschaft zu finden.

Die Verbindung zwischen Menschen hilft immer, weil wir alle ein Teil der Natur sind, die absolut integral ist. Wir müssen Unterstützungsmechanismen in der Gesellschaft aufbauen, damit jeder das Gefühl hat, dass die ganze Gesellschaft ihn mit Fürsorge bedeckt.

[274727]

Aus KabTVs „Neues Leben 1289 – Eltern eines Kindes mit besonderen Bedürfnissen“, 29.11.2020

Neues Leben 1288 – Stadterweiterung vs. Naturschutz

Dr. Michael Laitman im Gespräch mit Oren Levi und Yael Leshed-Harel

Menschheit und Natur können in Frieden nebeneinander leben, wenn wir bei allem, was wir tun, darauf achten, der Natur nicht zu schaden. Wir müssen die Natur so belassen, wie sie ist, ohne jegliche Beeinträchtigung oder künstliche Formen, durch uns. Der Hauptgrundsatz sollte sein, dass der Mensch zuallererst an die Natur und nicht an sich selbst denken muss. Beispielsweise dürfen wir unseren Hausmüll nicht nur einfach wegwerfen. 

Das grundsätzliche Problem liegt darin, dass der Mensch ein Egoist ist und nicht vorausschaut oder die Auswirkungen seines Handelns bedenkt. Genauso wie Tiere die Natur nicht zerstören, müssen auch wir mehr auf den Schutz der Natur achten.

[274335]

Aus KabTVs „Neues Leben 1288 -Urban Expansion Vs. Naturschutz“, 20/11/2020