Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Beiträge in der Kategorie ''

Soll die Erde von der Menschheit befreit werden?

Wenn Tiere und Pflanzen sprechen könnten, würden sie wahrscheinlich sagen, dass das Leben so viel besser war, bevor wir Menschen kamen. Und sie haben vollkommen Recht. Ein UN-Bericht besagt, dass mehr als eine Million Tier- und Pflanzenarten vom Aussterben bedroht sind. Wir erschöpfen den Boden, roden Wälder ab, jagen ganze Tierarten, verpesten die Luft, vergiften den Boden, verschmutzen die Meere in einem immer schnellerem Tempo. Wenn ich die Natur wäre, hätte ich der Menschheit schon längst den Krieg erklärt

Wir sind Teil der Natur, doch sehen wir uns von ihr getrennt. Wir sind die Spitze der Pyramide, unsere Negativität durchströmt das gesamte System und bringt alles aus dem Gleichgewicht. Betrachten wir das Beispiel des August-Complex Feuers. Dieser Waldbrand war größer als alle aufgezeichneten Brände in Kalifornien zwischen 1932 und 1999 zusammen und brach alle bisherigen Rekorde, um mehr als das Doppelte. 

Das Gleichgewicht zwischen Geben und Nehmen, heiß und kalt, Geburt und Tod und Tag und Nacht bringt Leben in die Natur. Und während zwei Kräfte sie regieren, wird der Mensch nur von einer Kraft gelenkt. Die negative Kraft ist die alleinige Herrscherin unserer Herzen. Wahrscheinlich steht deshalb geschrieben: „Die Bosheit des Menschen ist groß auf der Erde, und die Absicht der Gedanken seines Herzens ist den ganzen Tag nur böse“.  [Rest des Beitrags lesen →]

Hat Covid-19 die amerikanische Pop Kultur getötet?

Dies könnte der Beginn einer kulturellen Revolution sein. Amerikanische Unterhaltung und Sport haben die US-Gesellschaft jahrzehntelang geprägt und das Interesse eines weltweiten Publikums beeinflusst und angesprochen. Dies scheint sich jedoch zu ändern. Medienanalysen zeigen, dass die Einschaltquoten der einst populärsten Programme als Folge der Coronavirus-Krise historische Tiefstände erreichen. Ich würde ihr keine besondere Aufmerksamkeit schenken, wäre da nicht die Dominanz der Popkultur im Leben der Menschen. Zweifellos deutet sie auf einen Wendepunkt, eine Verschiebung, ein neues Streben nach sinnvollerer Erfüllung hin, die nur durch menschliche Verbindung erreicht werden kann.

Erst kürzlich haben mich einige meiner Studenten gefragt, was wohl der tiefere Grund für die geringe Zuschauerzahl bei der NBA-Endrunde 2020 sein könnte. Zu Beginn dieses Jahres ist die Zahl der Zuschauer für die Oscar- und Emmy-Verleihung auf einen historischen Tiefststand gefallen. Wie lässt sich dieser bedeutende Trend in der Ära des Covid-19 interpretieren? Vor allem, wenn wir die Bedeutung der Popkultur in Amerika und ihren Einfluss auf der ganzen Welt, der bisher hauptsächlich durch die Medien-, Musik- und Filmindustrie ausgeübt wurde, betrachten. [Rest des Beitrags lesen →]

Neues Leben 1263 – Die Stärkung der weiblichen Kraft in der Welt

Neues Leben 1263 – Die Stärkung der weiblichen Kraft in der Welt

Dr. Michael Laitman im Gespräch mit Oren Levi und Tal Mandelbaum ben Moshe

Während frühere Frauen ihre Zeit zu Hause mit Kochen und Kindererziehung verbrachten, sind sie heutzutage Premierministerinnen. Die weibliche Kraft wird im globalen Management weiter wachsen, um die schwindende Rolle der männlichen Kraft auszugleichen. In der Natur verkörpert die weibliche Kraft das Verlangen zu empfangen, und die männliche Kraft das Verlangen zu geben. Das Verlangen zu empfangen oder die Anziehungskraft der Schwerkraft stehen im Zentrum der Schöpfung. Sie ist jener Teil, der neues Leben gebiert, pflegt, kontrolliert, entwickelt und erzieht. Männliche und weibliche Kräfte müssen lernen, sich gegenseitig zu vervollständigen und zu ergänzen. Sie werden lernen, sich als menschliche Wesen über ihre eigene Natur und über das Geschlecht hinaus zu verbinden, so dass wahre Gleichheit und Ausgewogenheit erreicht werden kann. Wir werden lernen, uns gegenseitig zu geben und dadurch eine neue, höhere Stufe der spirituellen Entwicklung, als eine Einheit, erreichen. In dieser neuen Welt werden Verbindung, Frieden, Gemeinschaft, Teilen, gegenseitige Verantwortung, Einheit und Liebe herrschen.

[267821]

Aus KabTVs „Neues Leben 1263 – Die Stärkung der weiblichen Kraft in der Welt“ 08/07/2020