Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

„Was können wir tun, um die Menschheit auf die bevorstehenden Krisen vorzubereiten?“ (Quora)

Michael Laitman, In Quora: „Was können wir tun, um die Menschheit auf die bevorstehenden Krisen vorzubereiten?“

Wir müssen unsere Bildung verbessern, damit wir alle lernen, dass unsere Probleme und Krisen ein Ergebnis unseres Ungleichgewichts mit der Natur sind, da die Natur altruistisch und wir egoistisch sind.

Solange wir uns nicht vom Egoismus zum Altruismus wandeln und uns dadurch ins Gleichgewicht mit der Natur bringen, werden wir der Natur auf ihrer „menschlichen“ oder „sprechenden“ Ebene nicht ähneln. Auf allen anderen Ebenen – der unbelebten, der pflanzlichen und der tierischen Ebene – ähneln wir der Natur instinktiv. Auf der menschlichen Ebene haben wir jedoch die Freiheit der Wahl.

Durch unsere eigene freie Wahl, unsere persönlichen Bemühungen, können wir die Balance und Anpassung an die Natur erreichen. Dann werden wir die Ewigkeit, Vollkommenheit und Harmonie spüren, die in der altruistischen Sphäre der Natur außerhalb unserer engen egoistischen Natur vorhanden sind.

Sonst haben wir kein Gefühl für die Natur, sondern fühlen nur ihr Gegenteil, der sich in den negativen Phänomenen in der Natur manifestiert, die wir auf ökologischer, physischer und physiologischer Ebene (Krankheiten), auf sprachlicher Ebene (Depressionen, Angstzustände, Selbstmord, Drogenmissbrauch und Scheidungen) und im sozialen Bereich (Terrorismus, Kriege und Gewalt) erleben.

Wir müssen sofort Maßnahmen ergreifen, um die Kollision mit einem globalen Problem, einer Folge von Katastrophen, zu vermeiden. Der erste Schritt besteht darin, der Menschheit den Grund für unsere Probleme zu erklären, der allein in unserer Einstellung zueinander liegt.

Basierend auf einer Fragerunde mit dem Kabbalisten Dr. Michael Laitman am 9. September 2006. Geschrieben/editiert von Schülern des Kabbalisten Dr. Michael Laitman.


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Diskussion | Fragen | Feedback





0 / 200

*