Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

„Wie bewertet man einen Menschen am besten?“ (Quora)

Michael Laitman, in Quora: „Wie bewertet man einen Menschen am besten?“

Wir sollten nur die Bestrebungen und Anstrengungen würdigen, die auf das Wohl der ganzen Menschheit gerichtet sind; nicht auf unser eigenes Wohl, das Wohl unserer Nation oder unserer Familie – sondern nur auf das Wohl der Menschheit. Respektieren wir diese Bestrebungen und Anstrengungen, dann werden wir erkennen, in welchem Maße wir unsere egoistische Natur überwinden müssen, um der Welt anzugehören und einen Beitrag zur Welt zu leisten.

Ich denke, dass alle Menschen ihr egoistisches Verlangen überwinden müssen. Jeder, der einen solchen Beitrag leistet, sollte von der Gesellschaft mit Dankbarkeit und Respekt bedacht werden. Man sollte die Menschen entsprechend dem Grad ihres sozialen Beitrags schätzen und ihnen dankbar sein.

Wir sind so geschaffen, dass wir die Anerkennung der Gesellschaft brauchen. Auf diese Weise drücken wir im Wesentlichen unser „Selbst“ aus. Schaffen wir eine Gesellschaft, die ihre Mitglieder für ihren sozialen Beitrag respektiert und würdigt, dann wird eine solche Gesellschaft ihre Mitglieder schützen und auf ihren Beitrag zur Menschheit reagieren. Auf diese Weise werden wir jeden Menschen in die Lage versetzen, ein aktives Mitglied der Menschheit zu werden. Wir werden nur die positiven Aspekte eines jeden Menschen in Bezug auf die gesamte menschliche Gesellschaft sehen; wir werden die Art des Beitrags sehen, den jeder Mensch leistet.

Deshalb müssen wir solche Gesetze in unserer Gesellschaft einführen, in denen wir alle nur nach unserem Beitrag zur Menschheit bewertet werden. Wenn wir die Menschen nach diesen Kriterien beurteilen und wissen, dass andere uns genauso bewerten und behandeln, dann haben wir keine andere Wahl, als gesunde Zellen im Gesamtkörper zu werden. Auf diese Weise wird jeder von uns seinen maximalen Nutzen für die Menschheit erkennen.

Basierend auf einer Frage und Antwort mit dem Kabbalisten Dr. Michael Laitman am 9. September 2006. Geschrieben/editiert von Schülern des Kabbalisten Dr. Michael Laitman.


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Diskussion | Fragen | Feedback





0 / 200

*