Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Neues Leben 1279 – Der Code für Erfolg im neuen Jahr

Dr. Michael Laitman im Gespräch mit Oren Levi und Yael Leshed-Harel

Um ein erfolgreiches neues Jahr haben zu können, müssen die Israelis die Verbindung zwischen all ihren vielfältigen Bürgern so herstellen, dass sie Arvut oder gegenseitige Bürgschaft zwischen ihnen erlangen.        

Das Coronavirus wurde vom Schöpfer gesandt, um uns, entsprechend zum Schöpfungsplan, in gegenseitiger Liebe und Verbindung zu vereinen. Die Menschheit begreift das bislang noch nicht und ist damit beschäftigt, sich zu verstecken, versucht sich zu schützen. Dementsprechend sind unsere internationalen und kulturellen Beziehungen wie erstarrt.

Um ein Licht für die Völker zu werden, ist es die Aufgabe Israels, der Welt zu zeigen, wie man sich richtig nach dem Prinzip „Liebe deinen Nächsten wie dich selbst“ verbindet. Es reicht nicht aus, Brüder in Zeiten des Krieges zu sein. Die Israelis müssen vielmehr verstehen, dass sie in ein integrales System eingebunden sind und dass sie sich ändern müssen, um eine innere Verbundenheit zwischen ihnen zu entwickeln.

[270165]

Aus KabTVs „Neues Leben 1279 – Der Code für Erfolg im neuen Jahr“, 31.08.2020

 

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Diskussion | Fragen | Feedback





0 / 200

*