Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

China übernimmt die Welt

China ist dabei, die Welt zu erobern, fast ohne den Einsatz von Militär, nur mit finanziellen Mitteln. Die Chinesen arbeiten nach der Tradition des Konfuzius, die von Gehorsam, Ordnung und Konservatismus, aber auch von Exzellenz spricht. Konfuzius sagte: „Eine Ameise kann einen ganzen Damm zerstören.“ Und es scheint, dass sie heute so arbeiten. Die Chinesen kaufen sich ihren Einfluss in vielen Ländern, wie Israel, Afrika, Iran und den Vereinigten Staaten.

Wir verstehen nicht, welche Naturkräfte hier wirken, wie sie alles steuern und die Welt zum Fortschritt führen, und um in der heutigen Zeit Fortschritt zu erreichen, brauchen wir die Kräfte, die es in China gibt. Auch wenn China scheinbar von jedem Land kauft, egal ob es Freund oder Feind ist, gibt es keinen Grund zu glauben, dass daraus ein zukünftiger Frieden entstehen wird – der Frieden liegt in niemandes Händen.

Die Kräfte der Natur haben die Chinesen selbst in der Hand. Selbst wenn in naher Zukunft der Chef der chinesischen kommunistischen Partei mächtiger werden sollte als der Präsident der Vereinigten Staaten. Es ist jedoch nicht von Belang. Die Chinesen sind sehr praktisch veranlagt. Sie haben keine Ideologie. Sie haben die kommunistische Ideologie schon vor langer Zeit verlassen. Sie wollen die Welt beherrschen, und gemäß ihrer Herangehensweise wird das entweder jetzt oder in tausend Jahren geschehen, d.h. sie setzen diesem Ziel keine Frist. Sie haben Zeit, Fleiß und Beharrlichkeit. Ihre Gewinnkarte ist, dass es nicht um Religion oder Philosophie geht. Es geht nur um Kontrolle.

Es ist unwahrscheinlich, dass die Chinesen Israel übernehmen werden, aber sie werden uns unsere finanzielle Unabhängigkeit nehmen, die darin liegt, dass Israel ein technologisches Kraftzentrum ist. Wenn wir also das israelische Interesse betrachten, wie können wir uns gegen die aufsteigende Macht Chinas verteidigen?

Wir müssen uns über diese Berechnungen erheben, so wie es auch die Chinesen tun müssen, und denken: Was ist der richtige Zweck unserer Existenz auf diesem Planeten? Wollen wir, dass unser Lebenszweck darin besteht, Fabriken und Hightech zu kaufen? Im Laufe der Geschichte können wir sehen, wie Länder aufsteigen und fallen, und am Ende vermischen sie sich so sehr, dass kein unabhängiges Land für sich selbst oder über anderen existieren kann.

Unsere Zukunft als Israelis ist es, zu versuchen, sich über die egoistische Natur dieser Welt zu erheben, und besonders über die gegenwärtige israelische Natur. Wenn wir uns in Liebe miteinander verbinden, wird niemand in der Lage sein, uns etwas wegzunehmen. Wir werden dann in der Lage sein, die Tore zur Erlangung der Verbindung zu öffnen, zu einer Existenz oberhalb unserer angeborenen Natur. Jeder wird sich mit uns verbinden wollen. Wir werden dann solche Zustände erreichen, die sich derzeit niemand auch nur vorstellen kann.


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.