Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Neues Leben 1291 – Richtung und Ziele bestimmen in einer sich verändernden Realität

Neues Leben 1291 – Richtung und Ziele bestimmen in einer sich verändernden Realität

Dr. Michael Laitman im Gespräch mit Oren Levi und Nitzah Mazoz

Junge Menschen wollen Erfolg haben, doch ist es für sie in einer sich verändernden Realität sehr schwierig,  die richtigen Ziele und  Wege zu wählen. Obwohl die Realität sich verändert und die Zukunft ungewiss zu sein scheint, bewegt die Menschheit sich in eine Richtung: hin zu einer integralen Verbindung zwischen allen.

In den nächsten Jahren wird jeder Einzelne lernen müssen, wie er mit der richtigen Einstellung zu sich selbst, zu anderen und zur Gesellschaft umgeht. Wer daran arbeitet, Menschen zu einem guten, gegenseitigen, integralen System zu verbinden, wird nicht verlieren.

Der wichtigste Faktor bei der Wahl eines Arbeitsplatzes wird sein, ob es zwischen den Mitarbeitern ein Gefühl der Verbundenheit gibt oder nicht. Wenn wir das Gefühl haben, dass wir nicht alleine sind, sondern in einer Gruppe mit Menschen, die sich gegenseitig helfen und unterstützen, werden wir in der Lage sein, alles zu schaffen.

[275739]

Aus KabTVs „Neues Leben 1291 – Richtung und Ziele bestimmen in einer sich verändernden Realität“, 20.12.2020


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Diskussion | Fragen | Feedback





0 / 200

*