Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

In der Gemeinschaft bleiben

Frage: Denken Sie, dass ein Mensch mit sich allein sein und nur etwas für sich tun sollte? Wie viel Zeit sollte ein Mensch mit sich verbringen, was sollte er tun und über was nachdenken?

Antwort: Wir können diese Dinge nicht regulieren, da sie individuell sind. Wir müssen einem Menschen die richtige Einstellung, die zum Ziel der Natur und dem richtigen Zustand führt beibringen. Der Mensch wird in dieser Übereinstimmung, diesen oder jenen Schritt in seinem sozialen Verhalten wählen.

Frage: In den zwischenmenschlichen Beziehungen gibt es Vertraulichkeiten, die nicht überschritten werden sollten- sie sind nur den Nahestehenden zugänglich. Glauben Sie, dass man z.B. in unseren Kursen wissen muss, dass es bei der Kommunikation mit einer Person, auf die Kultur, ihren Charakter ankommt?

Antwort: Alle Menschen sollten sich selbst und die Menschen um sie herum kennen, verstehen, wahrnehmen und erforschen, damit wir schließlich zu einem gemeinsamen Ganzen vereint werden.

Frage: Werden im spirituellen Raum die Grenzen zwischen Menschen beseitigt?

Antwort: Auf jeden Fall. Wir versuchen, den persönlichen Raum zu zerstören, damit alle Herzen zu einem Herzen werden.

Anmerkung: Es ist schwer vorstellbar, was passiert, wenn man nichts Persönliches hat und nicht einmal für fünf Minuten bei sich sein kann.

Antwort: Das brauchen Sie nicht! Im Gegenteil, Sie werden sich nicht von der Gemeinschaft lösen wollen.

Aus dem Fernsehprogramm „Kommunikative Eigenschaften“, 30.10.2020

[275990]


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Diskussion | Fragen | Feedback





0 / 200

*