Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Das Jahr der Abrechnung

2021 wird kein einfaches Jahr für Amerika. Es wird nirgendwo und für niemanden ein einfaches Jahr, aber die Amerikaner werden die Hitze wahrscheinlich mehr spüren als andere. Die Bedingungen für einen perfekten Sturm sind herangereift. Die Kombination aus einer Seuche, die täglich Tausende von Menschenleben fordert, einer scheiternden Wirtschaft und Unsicherheit über die Zukunft der persönlichen Finanzen, glühender Hass zwischen Links und Rechts sowie Schwarzen und Weißen, noch dazu Vertrauensverlust in die Medien und die Behörden werden die Amerikaner dazu zwingen, entweder alles zu stoppen und über ihre Zukunft als Nation nachzudenken, oder das Land mit seiner Abwärtsspirale in die Zerstörung zu beschleunigen.

Jeder erkennt bereits den Ernst der Lage; jeder spricht bereits darüber, und ich bin wirklich froh, dass sie es tun. Ich hoffe, dass diese Untersuchungen, so hart sie auch sein mögen, dem Land helfen werden, sich selbst in den Griff zu bekommen und etwas Ordnung in das Chaos zu bringen.

Die beiden Kräfte, die in Amerika kämpfen, zwischen Links und Rechts, sind zwei Lebensansätze, die überall auf der Welt existieren. Amerika besitzt alle diese Widersprüche. Es ist eine Art modernes Babylon. Wenn die Amerikaner ihre Spaltung überwinden und eine Form der Solidarität über ihre Unterschiede hinweg bilden können, die sicherlich bleiben werden, dann wird Amerika ein Beispiel geben, dem alle gerne folgen werden.

Gerade weil Amerika, mehr als jedes andere Land, die Selbstbezogenheit verankert hat, wird ihre Umkehrung dieser Ideologie dem Rest der Welt zeigen, dass es tatsächlich möglich ist, das Ego zu zügeln. Wenn sie entdecken, dass sie keine andere Wahl haben, als das Ego zu „entthronen“, da das egoistische System nicht mehr funktioniert, sowie die wirtschaftlichen und sozialen Systeme, die sie darum herum aufgebaut haben, auseinander fallen. Sie werden die nötige Motivation haben, sich über die Bosheit und den Groll hinweg zu vereinigen, die vor allem im letzten Jahr aufgetaucht sind. Es wird nicht angenehm sein, aber eine Abrechnung, ein Erkennen der Krankheiten innerhalb der Gesellschaft ist zwingend notwendig, wenn sie einen Heilungsprozess in Gang setzen wollen.

Auch Imperien steigen und fallen. Aber wenn ein Imperium wie die Vereinigten Staaten von Amerika fällt, wird es viele andere Länder und Menschen mit sich in den Abgrund reißen. Jeder wird unter dem Tod eines so massiven Systems wie der USA leiden, nicht nur die Amerikaner. Doch sie werden am meisten leiden.

Bis jetzt habe ich noch nicht die Kräfte oder Menschen gesehen, die mutig, unparteiisch und öffentlich genug akzeptiert sind, um den Prozess der Heilung Amerikas zu leiten. Solange es jedoch möglich ist, den Trend umzukehren, dürfen wir die Hoffnung nicht verlieren. Die vor uns liegenden Zeiten werden zeigen, ob wir den Titel „Menschen“ verdient und uns über unsere Egos erhoben haben, um eine neue Einheit der Gesellschaft zu bilden, oder ob wir unseren Egos erlegen sind und das Ruder an die Bestie in uns abgegeben haben.


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.