Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Covid hat eine Botschaft für Israel und eine für die Welt

Mehr als ein Jahr nach seinem Ausbruch hat die Welt immer noch mit Covid-19 zu kämpfen. Mehr als drei Millionen Menschen sind am Virus gestorben, und in einigen Ländern breitet sich die Pandemie immer noch aus, trotzdem, das mindestens sechs Unternehmen die Impfstoffe herstellen. Gleichzeitig hat Israel das Tragen von Masken im Freien aufgehoben, seine Schulen und Unterhaltungseinrichtungen komplett wieder geöffnet, und die Covid-Zahlen sinken. Mit mehr als der Hälfte der Bevölkerung, die geimpft ist, scheint Israel das Virus überwunden zu haben.

Dies ist eine prekäre Situation für den Staat Israel. Menschen haben immer das Gefühl, dass Israel auf ihre Kosten gewinnt, und Covid wird da keine Ausnahme sein. Während sie in Scharen sterben, feiern wir unsere wiedergewonnene Freiheit. Während ihre Wirtschaft zusammenbricht, erholt sich unsere schnell.

Deshalb denke ich, dass wir die Botschaft verbreiten müssen, dass der einzige berechtigte Grund, die Masken abzunehmen, darin besteht, einander anzulächeln, aber aufrichtig, von ganzem Herzen. Das Lächeln, oder vielmehr das Gefühl dahinter, ist das wahre Heilmittel für das Virus. Wenn Israel die Chance nutzt, die ihm gegeben wurde, um seine Solidarität und Einheit zu stärken, wird es ein positives Beispiel für die Welt werden. Wenn es sie nutzt, um zu den alten und bösen Wegen zurückzukehren, wird sich die Welt gegen uns wenden.

Es gibt nur eine Sache, die der Menschheit gegen Covid-19 helfen kann: Verbindung. Es mag schwer sein, aber es ist leicht zu verstehen, denn um das Virus zu besiegen, müssen alle Länder zusammenarbeiten, in gegenseitiger Solidarität. Wie ich in zahllosen Artikeln und zwei Büchern geschrieben habe, muss der Vorreiter in Sachen Verbindung Israel sein. Es ist unsere Rolle, unsere Pflicht, ein Beispiel für Einigkeit zu geben, und doch ist es das Einzige, was wir nicht tun.

Wir können die Pause von dem Virus, als einen Vorschuss betrachten, den uns die Welt gegeben hat, aber wenn wir nicht mit Verbundenheit zurückzahlen, wird sie ihre Schuld einfordern. Der eingefrorene Zustand der Welt, ihre Lähmung, kann nur durch Israels Beispiel für Wärme untereinander aufgetaut werden. Das ist das einzige Beispiel, das wir geben müssen. So werden die Nationen wissen, wie sie es zu ihrem Vorteil nutzen können. Wenn wir  jedoch damit nicht anfangen, wird es auch die Welt nicht tun. Die Verantwortung liegt bei uns, und damit auch die Belohnung oder Bestrafung.

Mehr zu diesem Thema finden Sie in den Büchern Wie ein Bündel Schilf: Warum Einheit und gegenseitige Verantwortung der Ruf der heutigen Stunde ist, und The Jewish Choice: Einheit oder Antisemitismus, Historische Fakten über den Antisemitismus als Spiegelbild der jüdischen sozialen Zwietracht.

#Israel #Covid19 #Masken

[Fußgänger überqueren eine Straße, als Israel die Pflicht zum Tragen von Gesichtsmasken im Freien aufhebt. Dies ist die jüngste Rückkehr zur relativen Normalität, die durch eine Massenimpfung Kampagne gegen die Coronavirus-Pandemie (COVID-19) begünstigt wird, in Tel Aviv, Israel, 18. April 2021. REUTERS/Amir Cohen]


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Diskussion | Fragen | Feedback





0 / 200

*