Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

(Unsere Frauen) Hüterin der Mauern

An der Front im Kampf gegen Terroristen, auf den Straßen gegenüber Randalierern mit Gewehren und Molotowcocktails und in den Luftschutzkellern mit unseren Kindern sind Frauen die ungewollten Hüterinnen der Mauern. Sie sind besorgt um ihre Kinder und ihre Männer. Sie erschrecken beim Klang von Sirenen, während sie verzweifelt nach ihren Kindern suchen. Sie wissen, dass sie nur Sekunden haben, bevor die Raketen landen.

Frauen, reif und fürsorglich, sind viel verantwortungsvoller als Männer. Sie sollten den Aufruf zur Vernunft anführen. Sie sollten in dieser Zeit nicht schweigen. Wenn sie nur ihre überragende Bedeutung für die Gesellschaft erkennen würden und wovon unsere Zukunft abhängt, würden sie nicht eher ruhen, bis sie uns, die Männer, dazu gebracht haben, umzudenken und den richtigen Weg einzuschlagen.

Das Schicksal unseres Landes und das Schicksal der Welt hängt von guten Verbindungen innerhalb des Volkes Israel ab, und nur davon. Die alten Hebräer bildeten eine einzigartige Nation mit einer einzigartigen Rolle im menschlichen Mosaik. Es wurde von Menschen aus allen Nationen, die es in der antiken Welt gab, gegründet, die sich zusammenschlossen, um eine vereinte Nation zu schaffen, die auf der Liebe zu anderen und gegenseitiger Verantwortung basierte. Das Volk Israel errichtete das erste funktionierende Modell eines Weltfriedens im kleinen Maßstab. Es wurde als Muster dafür geformt, wie sich der Weltfrieden im großen Maßstab entfalten würde.
Aber das Volk Israel verlor die Liebe zueinander und erlag dem Hass, der aus seinen ungezähmten Herzen sickerte. Sie hörten auf, eine Vorbildnation zu sein und vergaßen ihre Pflicht gegenüber der Menschheit.

Wer, besser als Frauen, kann nun diese Verbindungen und die Einheit wiederherstellen? Wer, besser als Frauen, kennt den Wert der gegenseitigen Verantwortung und der Liebe zu anderen?

Weil unsere uralte Wurzel alle Nationen umfasst, bringt jeder Schritt, den wir, die Juden, aufeinander zugehen, die ganze Welt näher. Jedes Mal, wenn wir uns über die Unterschiede zwischen rechts und links, orthodox und säkular, erheben, „entwaffnen“ wir den Hass überall, und die Welt erkennt unseren Beitrag an und reagiert wohlwollend gegenüber dem Volk Israel und dem Staat Israel.

Umgekehrt, jedes Mal, wenn wir in Hass und Spaltung versinken, versinkt auch die Welt im Konflikt und spürt, dass er von den Juden und dem jüdischen Staat ausgeht. Das ist der Grund, warum die Welt immer den Staat Israel untersucht und immer über ihn urteilt.

Deshalb können unsere Frauen, die den Wert der Einheit kennen, uns helfen, uns über unsere Unterschiede zu erheben. Sie brauchen keine überheblichen Schlagzeilen oder anmaßende Politiker, um sie zu führen. Sie müssen unsere Gesellschaft so behandeln, wie nur sie es können, wie liebende Mütter.

Ich hoffe aufrichtig, dass unsere Frauen nicht den Propagandisten und Lobbyisten erliegen, dass sie sich nicht von aufstachelnden Diskursen in der israelischen Gesellschaft beeinflussen lassen, sondern uns, den Männern, zeigen, wie wir unserem Land und der Welt Frieden und Sicherheit bringen können, durch Einigkeit über alle Unterschiede.

#Israel #Frauen #Einheit
[Eine Frau beschützt ihre Kinder, während Sirenen ertönen, nachdem eine Rakete aus dem Gazastreifen in Richtung Israel in der Nähe von Sderot, Israel, abgefeuert wurde, 19. Mai 2021. REUTERS/Ammar Awad]


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Diskussion | Fragen | Feedback





0 / 200

*