Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Obama proklamiert den Monat Mai zum „Monat des jüdisch-amerikanischen Erbes“

In den Nachrichten (aus JTA): „US Präsident proklamiert Monat des jüdisch-amerikanischen Erbes“. Präsident Obama hat eine Proklamation herausgegeben, die den Mai zum Monat des jüdisch-amerikanischen Erbes macht. „Unter den größten Beiträgen der jüdisch-amerikanischen Gemeinschaft … ist das Beispiel, welches sie allen Amerikanern gaben“, schreibt Obama in der Proklamation.

Mein Kommentar: Die Juden haben das Land bis hierher gebracht, lasst sie es also weiterhin führen.

Zum Kabbalalernzentrum –>

Verwandtes Material:
Blog-post: „Auserwählt“ zu sein bedeutet, die Verantwortung zu haben, der Welt spirituell zu dienen

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.

shares