Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Jeder kann zum Glück für alle beitragen

Neben den persönlichen Informationsgenen (Reshimot), die die inneren Bedingungen eines Individuums beeinflussen, gibt es noch einen anderen Faktor, der einen großen Einfluss auf uns hat. Dies ist die allgemeine Erweckung von oben (Etaaruta deLaila), die „Wochenenden“, „Shabbats“ (Samstage) und Feiertage genannt wird, welche alle unaufhörliche relative „Aufs“ und „Abs“ markieren.

Es gibt „Sekunden“, „Minuten“, „Stunden“, „Tage“, „Nächte“, „besondere Tage der Woche“, „außergewöhnliche Tage im Monat“, „besondere Monate des Jahres“ und „Schaltjahre“, alle ineinander verschachtelt. Sie spielen eine enorme Rolle in unseren Leben, weil unser Weg diese Zustände enthält.

Selbst der niedrigste Zustand enthält alle anderen wie ein holographisches Bild. Wir sind mit einem besonderen Licht verbunden, das für uns scheint und dadurch das Umgebende Licht modifiziert, so dass wir an verschiedenen Tagen unterschiedliche Arten des Umgebenden Lichtes empfangen, selbst wenn wir uns weiterhin in gleichem Maß darum bemühen.

Unsere Arbeit bleibt unverändert, aber durch die schlichte Tatsache, dass Montag ist, unterscheidet sich das Umgebende Licht von dem Licht, das wir am Sonntag hatten. Wir verändern unsere Arbeit „von Unten“ – und im selben Moment werden die Bedingungen „von Oben“ auch verändert, um unserer Arbeit zu entsprechen und sie mit den äußeren Bedingungen in Übereinstimmung zu bringen, die „die Welt, ein Jahr, eine Seele“ genannt werden.

Dies trifft insbesondere auf die unterschiedlichen Zeitabschnitte, so wie „Sekunden und Minuten“ usw. zu, denn es bringt uns mit Ihnen in Übereinstimmung. Die Erweckung von Oben ist eine große Hilfe für uns. Veränderungen in der Höheren Welt finden unaufhörlich statt, in jeder einzelnen Sekunde. So werden wir mit zusätzlichen Reihen von Veränderungen versorgt, die unseren Weg zur Spiritualität verkürzen.

Das System ist auf eine ungewöhnlich weise Art aufgebaut. Mit unserem persönlichen Wachstum korrigieren wir gleichzeitig auch das gesamte System im großen Maßstab, weil die Erweckung von Oben in uns einen außergewöhnlichen Zustand in uns erzeugt. Dadurch beeinflußt selbst eine mikroskopische Veränderung, die wir erreichen, das ganze System und verbessert die Bedingungen anderer Leute, indem sie ihnen eine Menge Glück bringt.

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.

shares