Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Es spielt keine Rolle, wo Sie arbeiten

In den Nachrichten (aus The Wall-Street-Journal): „Arbeitslose verlieren altbewährte Alternativen“ Die wachsenden Zahlen arbeitsloser Amerikaner wenden sich den altbewährten Alternativen zu – Einzelhandel, Restaurants, Kundenbetreuung – um die stürmische Wirtschaft heil zu überstehen. In vielen Fällen heißt das, dass durch die Verzweiflung viele geschulte Arbeiter Berufe weit unter ihrem Potenzial mit geringerem Einkommen annehmen.

Mein Kommentar: Das erinnert mich an etwas, was der russische Poet M.V. Issakovsky einmal schrieb:

„Jetzt ist jeder Beruf geachtet, es ist vollkommen egal welcher – ein Mann ist einfach dadurch geehrt, indem er eine Arbeit hat.“

Wenn sich jemand harmonisch in das globale System einfügt, wo wir alle miteinander als Teile eines Körpers verbunden sind, und er seine Funktion ausführt, dann ist es ein Segen für jedermann. Und er sollte dann die Anerkennung der ganzen Menschheit erhalten!

Kabbala Kurs April

Verwandtes Material:
Blog-post: Barak Obama: „Wir stecken zusammen drin“

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.