Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Der neue Plan der EU, die Krise zu überwinden

In den Nachrichten (von Bloomsberg Businessweek): „Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel sagte, die Führer der Europäischen Union werden auf ihrem Gipfel im Juni Pläne diskutieren, das Wirtschaftswachstum in dem 27-Nationen-Block zu unterstützen.

„Die EU erwägt möglicherweise, als Teil ihrer Pläne die Europäische Investitionsbank zu stärken, mit diesen Worten wurde Merkel in einem heute veröffentlichten Interview mit der Leipziger Volkszeitung zitiert. Die Länder können bereits die EU Strukturfonds flexibler nutzen, um kleinen und mittleren Unternehmen zu helfen, sagte sie.

„Merkel lehnte die Bereitstellung neuer staatlicher Anreize zur Förderung des Wachstums ab und sagte laut der Zeitung, dass die Politik sich auf die Schaffung von Arbeitsplätzen und die Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit konzentrieren muss.

„Der Umfang der Garantie wird dennoch signifikant ansteigen in den kommenden Jahren. EFSF Hilfe zielt darauf ab, Länder zu stabilisieren und ihnen zu erlauben, schrittweise auf die Märkte zurückzukehren. Im Gegenzug müssen die Staaten strenge Bedingungen zur Haushaltsstabilität und Wettbewerbsfähigkeit einhalten.“ Quelle: Best Finance Blog

Mein Kommentar: Niemand wird in der Lage sein, irgendeine neue Finanzpolitik vorzuschlagen oder gar das Programm zur Überwindung der Krise, denn die Ursache der Krise liegt nicht in der Ebene von Wirtschaft oder Finanzen, sondern vielmehr in der Ebene der menschlichen Beziehungen. Die Krise der menschlichen Beziehungen (die Aufdeckung des Zerbrechens der Seelen) kann nur durch das Höhere Licht (Or Makif) geheilt werden. Das Programm zur Überwindung der Krise heißt Kabbala (in Übereinstimmung mit den Quellen von Baal HaSulam, nicht jene, die heiliges Wasser und rote Bänder verkaufen). Ganz allgemein ist jetzt die Zeit der vollständigen Revision gekommen.

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.