Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Wesentliche Regeln der Äquivalenz mit der Natur

Der Mensch erkennt schließlich, dass er nicht der Herr der Natur ist, und dass die Natur die höchste Kraft der Welt ist. Entsprechend ist es nötig, dass wir unsere Köpfe senken und uns an ihre Gesetze halten.

Die Regeln der Natur, denen wir in allem entsprechen sollten, sind folgende:

Die Natur wird mit Sonnenlicht betrieben
Die Natur nutzt nur die notwendige Energie
Die Natur bringt die Form in Übereinstimmung mit der Funktion
Die Natur recycelt alles
Die Natur belohnt Zusammenarbeit
Die Natur basiert auf Vielseitigkeit
Die Natur erfordert Erfahrung in den Bedingungen vor Ort
Die Natur begrenzt Extreme von innen
Die Natur zeigt die Kraft der Einschränkung auf

Indessen erklärt die Kabbala, dass wir uns, wenn wir diese Gesetze einhalten, von schlechten Geschöpfen zu neutralen wandeln. Wenn wir unsere der Natur entgegengesetzen, egoistischen Eigenschaften zu altruistischen korrigieren, werden wir auf die höchste, ewige und perfekte Ebene der Natur aufsteigen.

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.

shares