Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Wie nutzen wir das Corona Virus am besten?

Frage: Wie sollten wir mit der wachsenden Angst vor den zu erwartenden Folgen des Coronavirus umgehen, wenn wir keine Arbeit mehr haben, um den Lebensunterhalt zu verdienen? Wie hängt dies mit der spirituellen Verbindung zusammen?

Antwort: Sie werden keine Probleme haben, da dies nicht nur Ihr Problem ist, sondern das von vielen Millionen oder sogar Milliarden Menschen auf der Welt. Deshalb macht es keinen Sinn, sich Sorgen zu machen.

Es werden verschiedene Maßnahmen ergriffen, damit die Menschen über die Runden kommen. Es ist nicht vergleichbar mit dem Leid, das durch Kriege oder Hungersnöte auftritt. In Wahrheit ist die Krise nicht so dramatisch. Wie viele Todesopfer hat das Coronavirus bisher gefordert? Eine kleine Menge. Wir können also damit umgehen.

Allerdings müssen wir solche Zustände als Hinweis auf unsere „getrennte“ Gesellschaft betrachten. Wenn wir versuchen, das Trennende zwischen uns zu überwinden, dann machen wir aus diesem Virus etwas Gutes. Dann wird es seine „gute Tat“ vollbringen: Anstatt die Verbindungen zwischen uns zu zerstören, wird es sie produktiver, liebevoller, korrekter und menschlicher machen.

[263305]

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.