Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Neues Leben 1222 – Der Corona-Verschwörer

Neues Leben 1222 – Der Corona-Verschwörer

Dr. Michael Laitman im Gespräch mit Oren Levi

Das Coronavirus ist kein Phänomen, das jemand absichtlich geschaffen hat, sondern das Ergebnis eines Ungleichgewichts, das der Mensch in die Natur eingebracht hat. In der gesamten Natur gibt es keine schädliche Kreatur außer dem Menschen, der nur für sein eigenes Wohl denkt und handelt. Der Zweck unserer Entwicklung besteht darin, zwischen Gut und Böse zu unterscheiden, Freiheit der Wahl zu gewinnen, dem Schöpfer ähnlich zu werden und sich mit ihm zu identifizieren. In diesem Zustand wird jeder Mensch in der Welt verstehen, dass er mit jedem in einem integralen System verbunden ist, in dem sich der Schöpfer befindet. Die Bereitschaft unsererseits ist der Wunsch, als ein Mensch mit einem Herzen verbunden zu sein, so dass jeder für alle anderen empfänglich wird. Jeder wird all seine Kraft zum Wohle der anderen einsetzen wollen und wünschen, dass die Kraft der Liebe die Welt beherrscht.

[263211]

Aus KabTVs – > „Neues Leben 1222 – Der Corona-Verschwörer“, 07.04.2020

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Diskussion | Fragen | Feedback





0 / 200

*