Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Welche Kleidung sollte ein Kabbalist tragen?

Zwei Fragen, die ich über physisches Befolgen und Kabbala erhielt:

Frage: Muss ein Mensch, der die Kabbala studiert und nicht religiös oder jüdisch ist, dem Beispiel, dass Sie und die großen Kabbalisten vorgeben, folgen und sich einen Bart wachsen lassen und genauso kleiden?

Meine Antwort: Ganz bestimmt nicht. Ich brauche meine „Aufmachung“, um als Mann, der die Kabbala von der Linie der Kabbalisten empfangen hat, anerkannt zu werden, denn sie sahen alle so aus (und sie waren viel orthodoxer als ich, nebenbei bemerkt). Doch wenn Sie sich von der äußeren Welt trennen, kommt es überhaupt nicht auf Ihre äußere Erscheinung und Kleidung an. Außerdem sahen die Kabbalisten vor dreitausend Jahren sehr viel anders aus!

Frage: Sie sagen, dass ich durch das Studium der Kabbala zur Stufe der doppelten und dann zur einfachen Verhüllung aufsteigen kann und danach den Machsom überschreiten und die Enthüllung erlangen kann. Dann ist es wahr, dass ich die Gebote nicht physisch einhalten muss?

Meine Antwort: Physische Befolgung bildet ein System für unser Leben in dieser Welt, aber für die Korrektur unserer Seelen ist es nicht zwingend notwendig.

Zum Kabbalalernzentrum –>

Verwandtes Material:
Blog-post: Verbessere deine Lebensqualität
Blog-post: Jeden Tag bringt uns das Leben Gelegenheiten, zur Spiritualität aufzusteigen
Blog-post: Wie organisiert ein Kabbalist seinen Tag?

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.