Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Suche deinen Platz auf der Landkarte des Universums

Frage: Wie kann ich herausfinden, worauf ich mich fokussieren sollte und worin genau meine Selbstverwirklichung besteht?

Meine Antwort: Du wirst nie in der Lage sein, dies selbst festzustellen. Ein Mensch kann seinen Platz und seine Selbstverwirklichung nicht finden, bevor er sich nicht selbst in der Gruppe verwirklicht.

Vor geraumer Zeit hatte ich einen schlimmen Autounfall und meine Leber wurde verletzt. Ein Teil meiner Leber musste entfernt werden. Können wir sagen, dass dieser entfernte Teil der Leber sich nun verwirklicht hat? Als er sich im Körper befand und mit allen Organen verbunden war, versorgte dieser Teil den Körper mit dem von ihm benötigten und als Gegenleistung empfing er vom Körper alle notwendigen Dinge. Dies nennt man Verwirklichung.

Wenn jedoch dieser Teil vom Körper weggeschnitten wird, weiß er nicht einmal, dass er eine Leber ist. Nur, wenn du dich dafür entscheidest, eine Verbindung mit dem Körper zu bekommen, wirst du lernen, wer du bist. Aber im Moment bist du einfach eine „Stammzelle“, aus der jedes Organ geformt werden kann, und du verstehst nicht deine Funktion.

Auszug aus dem 3. Teil des täglichen Morgenunterrichts, 20.12.2012, „Einführung zu Talmud Esser haSefirot“

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.

shares