Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Paul Krugman: Das kapitalistische System ist die Ursache unserer Probleme

Am Ende seines neuen Buches schreibt der Wirtschaftsexperte Paul Krugman:

„Man kann ruhigen Gewissens sagen, dass die Rolle des heutigen ‚Kapitalismus‘, ganz gleich wie man ihn nennen mag, als optimale Methode zur Verbindung der Freiheit des Einzelnen mit Demokratie, Sicherheit, sozialen und wirtschaftlichen Menschenrechten, wirtschaftlicher Effizienz und sozialer Gerechtigkeit, insofern neu analysiert werden muss, als dass genau in diesem System der wahre Grund unserer Probleme anzutreffen ist.“

Paul Robin Krugman – US-amerikanischer Wirtschaftsexperte und Publizist. Ordentlicher Professor am MIT (Massachusets Institute of Technology) und an der Princeton-Universität. Erhielt die John Bates Clark Medaille. Er ist ein berühmter Kolumnist für die New York Times und erhielt folgende Auszeichnungen: Adam Smith (1995), Recktenwald (2000) und den Prince of Asturias (2004). Er ist Ehrenmitglied des Instituts für Wirtschaftsforschung in München (1997) und der Gruppe 30. Im Jahre 2008 erhielt er den Wirtschaftsnobelpreis für seine Analyse der Handelstheorie und der Probleme der wirtschaftlichen Geographie.

Zum Kabbalalernzentrum –>

Verwandtes Material:
Blog-post: Die Zeit des Kapitalismus ist vorbei
Blog-post: Die Welt ist rund

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.

shares