Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Eine Menge Zustände pro Sekunde

Krasnojarsk: Zweite Lektion vor dem Kongress

Frage: Haben wir eine Möglichkeit schnell und unabhängig von der inneren Krise voranzukommen? Auf welche Weise kann man das tun?

Meine Antwort: Die inneren Krisen kann man mit  unbeschränkter Geschwindigkeit (sogar zehn Krisen pro Minute) überwinden.

Und später werdet ihr erkennen, dass die Zeit ausgedehnt wird. Möglicherweise fühlt ihr schon jetzt, dass eine Sekunde manchmal sehr lange dauert. Als ob sie sich ausbreiten würde und nachdem du darin eintauchst, sich räumlich ausdehnen würde. Ihr werdet diese Zeitempfindung wirklich fühlen können.

Deshalb kann man pro Sekunde eine Menge der Zustände empfinden. Aber das hängt wiederum von der ernsten inneren Arbeit in der Gruppe ab. Es ist notwendig, dass die Freunde euch die ganze Zeit daran erinnern. Wenn die ständige Unterstützung existiert, dann geht ihr in andere Dimension ein.

Auszug aus der zweiten Lektion vor dem Kongress in Krasnojarsk, 13.06.2013

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.