Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Die Gesellschaft muss eine größere Verbindung zwischen Kindern und Eltern fördern

Statistiken zufolge ist Suizid nach Unfällen und Ermordung die dritthäufigste Todesursache bei Teenagern in Russland. Wenn ein Kind mit Depressionen oder Suizid-Neigung den Beistand seiner Familie spürt, denkt es viel weniger an Suizid. 62% aller Suizide bei Teenagern stehen mit Problemen in der Familie oder der Gleichgültigkeit von Angehörigen in Verbindung.

Mein Kommentar: Das Anwachsen des Egoismus führt zu einer natürlichen Zunahme der Kindersterblichkeit. Die Lösung liegt in der Korrektur unseres Egoismus zugunsten einer größeren Verbindung zwischen den Menschen im Allgemeinen und zwischen Kindern und Eltern im Besonderen.

Zum Kabbalalernzentrum–>

Verwandtes Material:
Blog-post: Ruiniert die moderne Gesellschaft die Kindheit?
Blog-post: Die Leere der Teenager erfüllen
Blog-post: Was können wir unsere Kinder lehren?

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.