Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Die Leere der Teenager erfüllen

How to Fulfill Teenage EmptinessEine Frage, die mich erreichte, als Reaktion auf den israelischen Nachrichtenpost „8% der Teenager in Israel haben bereits einen Selbstmordversuch hinter sich„: Eine neueste Studie zeigt, dass ungefähr 8 % der Teenager in Israel irgendwann versuchten, Suizid zu begehen. Das ist ein Hilferuf. Wir müssen unseren Jugendlichen zuhören und ihre Befürchtungen beachten.

Meine Antwort: Es sind nicht die Teenager, die um Hilfe bitten. Es ist ihre innere Leere, das Reshimo, das heraus schreit nach Erfüllung. Daher sollten wir ihnen die Methode geben, die zur Erfüllung dieses Reshimo fähig ist: Kabbala. Meine Kinder durchliefen niemals irgend solche Zustände. Wir erzogen sie im Rahmen des Bnei Baruch Systems, indem wir ihnen die Grundkonzepte der Kabbala beibrachten und keiner von ihnen (in allen möglichen Altersklassen – von 2 bis 20 und höher) hat je solche Probleme gezeigt.

MS

Verwandtes Material:
Artikel: Erziehung
Artikel: Die nächste Generation Kinder
Blog-post & Video: How Do We Renew and Improve Education: The Hot Question in Bnei Baruch

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.

shares