Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Aufsteigende Kreise

Frage: Wenn jeder in der Zehner Gruppe gewillt ist, sich zu annullieren, wieso kommen sie dann zum Hass?

Meine Antwort: Wenn sich jeder annulliert, dann beginnen wir auf zu steigen und werden noch egoistischer. Sagen wir, wir waren zusammen und haben eine gewisse Verbindung erreicht, von der jeder einiges an Kraft erhielt, die es ihm erlaubt, sich vor den Freunden zu annullieren.

In unserem früheren Kreis waren wir alle gleich, auf Augenhöhe, und durch die gegenseitige Arbeit steigen wir auf und bilden einen neuen Kreis, wo alle noch höher aufsteigen als vorher.

Jeder von uns bleibt  zwar auf seinem Platz, aber er erhebt den ganzen Kreis und blickt auf ihn von unten. Alle Freunde sind oben, nur ich alleine bin unten. Mich selber sehe ich nicht in diesem oberen Kreis, ich sehe mich unten und so betrachtet jeder die Gruppe höher als sich selbst.

Wir alle haben uns gemeinsam in Bezug auf die anderen annulliert, hierdurch erhielten wir eine große, allgemeine Kraft: wir sind aufgestiegen und haben uns korrigiert. D.h , in diesem neuen Zustand haben wir unsere gemeinsame Selbstannullierung erlangt. Aber wie können wir weiter wachsen? Hier wird jedem von uns mehr Egoismus hinzugefügt, damit er wachsen kann, vergleichbar einem Embryo, das mehr Fleisch ansetzt –  anschließend sollte dieses Fleisch eine gewisse Form annehmen. Das Embryo erhält das Mutterblut, welches sich dann verdichtet und in sein Gewebe verwandelt, wodurch es wächst.

Das Hinzufügen von Egoismus ruft Hass hervor, wir fühlen diesen auf jeder Stufe.

Wenn wir aufgestiegen sind und uns annulliert haben, wenn wir bereit sind für die nächste Stufe, dann erhalten wir aus dem Zerbruch ein zusätzliches, unkorrigiertes Verlangen zu genießen. Wir befanden uns auf der Verlangensstufe Null, aber im neuen Zustand ist ein Verlangen der Ersten Stufe erforderlich, deshalb ist es für uns notwendig, dieses Delta zwischen den Stufen zu empfangen, den Zusatz an Egoismus, der uns als Hass enthüllt wird.

Eben dieser Hass hilft uns zu wachsen.

Auszug aus dem Unterricht nach einem Artikel von RABASH, 24.05.2013

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.

shares