Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Wie man Kabbala mit dem Universitätsstudium, dem christlichen Glauben und dem virtuellen Studium verknüpft

Fragen, die ich über Verlangen, virtuelles Studium und christlichen Glaubensüberzeugungen erhielt:

Frage: Ich bin erst 26 Jahre alt. Ich studiere an einer Universität in Berlin und stehe unter großem Druck. Seit einiger Zeit, beobachte ich an mir, dass meine Verlangen verschwinden. Es gibt Zeiten, da habe ich an nichts mehr Interesse. Wie sind diese Zustände zu erklären?

Meine Antwort: Viele Menschen entwickeln diese Einstellung zum Leben. Ich habe einen einfachen kleinen Rat für Sie: Teilen Sie sich in zwei Teile auf – ein Teil studiert an der Universität und der andere studiert die Kabbala in Ihrer Freizeit. Lassen Sie sich nicht von Ihren Launen und Verlangen beeinflussen. Und wenn Sie das nicht hinkriegen, dann hören Sie mit dem Kabbalastudium auf. Sie werden damit zu einem späteren Zeitpunkt weitermachen können.

Frage: Seit ungefähr einem Jahr lese ich Ihren Blog. Ich lebe weit weg und kann nur virtuell studieren und kann mir die Reisen zu Kongressen nicht leisten. Genügt es, die Kabbala per Computer zu studieren?

Meine Antwort: Ja!

Frage: Mein Bruder, der in einer christlichen Umgebung erzogen wurde, glaubt an den christlichen Messias und er versucht, mich auch wieder zum Christentum zurückzuholen. Ich selbst bin ebenfalls im Christentum aufgewachsen und dachte ebenfalls auf diese Art. Ich möchte nicht mit ihm argumentieren, weil diese Argumente zu nichts führen, aber ich fühle mich, als ob ich darauf etwas erwidern müsste.

Meine Antwort: Die Kabbala ist nicht gegen Glauben – man kann glauben, was immer man möchte. Die Kabbala ist eine Wissenschaft über den Teil der Welt, der gegenwärtig vor uns verhüllt ist. Er wird enthüllt, wenn ein Mensch aus seinen egoistischen Gedanken über sich selbst herauskommt und altruistische Gedanken über andere entwickelt. Das ist alles, worum es geht. Steht das im Gegensatz zum Christentum oder irgendeiner anderen Religion?

Verwandtes Material:
Blog-post: Ratschlag für Anfänger
Blog-post: Mit wem kann ich über Kabbala sprechen?
Blog-post: Religion ist eine kulturelle Tradition, Kabbala ist die Methode der Korrektur
Artikel: Die Notwendigkeit, Kabbala zu lernen
Baal HaSulam Artikel: Enthüllung von einer Handbreite und Verhüllung von zwei

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.

shares