Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Welche Bücher korrigieren uns?

Michael LaitmanFragen, die ich über Kabbalabücher erhielt und wie man sie studiert:

Frage: Warum raten uns Kabbalisten, das Buch Sohar zu lesen, selbst wenn wir nicht verstehen oder erlangen, was darin geschrieben steht?

Meine Antwort: Du kannst in Punkt 155 von der Einführung zu Talmud Esser HaSefirot die Antwort darauf finden.

Frage: Vor fünf Jahren hast Du begonnen, das Buch Sohar mit uns zu studieren. Wann hast Du vor, das Lehren des Buches Sohar wiederaufzunehmen?

Meine Antwort: Wir studieren es jede Woche für ungefähr eine Stunde – schau ins Media Archiv.

Frage: Die Bücher, die uns bei der Korrektur helfen, sind die Bücher des ARI, Baal HaSulam und Rabash. Ich kann sie jedoch noch nicht lesen und ich bin mir nicht sicher, ob ich in der Zukunft dazu in der Lage sein werde. Kann ich keine Fortschritte machen, wenn ich Deine Bücher lese?

Meine Antwort: Natürlich, meine Bücher enthalten ebenfalls die Kraft des spirituellen Voranschreitens, die Bücher unserer Lehrer – Baal HaSulam und Rabash – jedoch, sind universeller und ihr Licht ist mächtiger. Trotzdem stimme ich mit Dir überein, dass Dir meine Erklärungen näher sind und leichter zu verstehen. Mein Rat für Dich ist, die Texte unserer Lehrer zu lesen und dann meine Erklärungen zu studieren.

Baal HaSulam machte dasselbe – er gründete seine Lehren auf die Texte des Buches Sohar von Rashbi und auf die Texte des ARI. Er nahm diese Bücher als Grundlage und schrieb dazu seine Kommentare. Auf diese Weise lehre ich ebenfalls: zuerst lesen wir die originalen Texte und dann gebe ich meine Erläuterungen dazu.

Verwandtes Material:
Blog-post: Shamati – Das wertvollste Buch der Welt
Blog-post: Die gesammelten Werke von Rabash und Talmud Esser Sefirot
Blog-post: Die Korrektur hängt nur von Verlangen ab, nicht von Wissen
Artikel: Der Code von Rabbi Shimon Bar Jochai
Kabbala Bücher

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.

shares