Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Wege der Konfliktlösung 

Frage: Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Konflikte zu lösen. Die erste ist eine Konfrontation, bei der die Teilnehmer versuchen, sich gegenseitig dazu zu bringen, ihren Standpunkt zu akzeptieren. Die zweite ist ein Versuch, Konflikte zu vermeiden. Die dritte ist Anpassung, d.h. der Verzicht eigener Interessen zugunsten anderer.

Die vierte ist ein Kompromiss, wenn beide Seiten einander nachgeben und den Standpunkt der Gegenseite akzeptieren, jedoch nur bis zu einem gewissen Grad. Das letzte ist die Zusammenarbeit. Das ist die akzeptabelste Form, die den Interessen beider Seiten Rechnung trägt.

Welcher dieser Strategien ist am effektivsten? Wie kann man mit Konflikten umgehen?

Antwort: Man kann mit Konflikten nur dann richtig umgehen, wenn wir das Wesen von Konflikten, die Notwendigkeit und die Lösung davon verstehen. Wir müssen erkennen, dass wir ohne Konflikte nicht existieren können, dass sich unsere gesamte Natur nur durch sie entwickelt.

Man sagt, dass der Weise im Voraus sieht, worauf er sich einstellen muss und deshalb begrüßt er jeden Zustand, da er weiß, wie er von ihm, im Wissen und Verständnis zur Natur, weiter zum Ziel gelangen kann.

Frage: Das heißt, wenn wir keine  Kenntnisse über das Wesen und die Natur von Konflikten haben, gibt es keine Chance, dass wir zu einer Lösung kommen?

Antwort: Ja. Wir werden uns wie Kinder im Kindergarten verhalten.

Frage: Halten Sie Kompromisse, Zugeständnisse für die Lösung des Konflikts?

Antwort: Nein. Angenommen wir verschieben die Entscheidung auf einen unbekannten Zeitraum, was passiert dann? In der Regel wird ein neuer Konflikt, der in der Vergangenheit nicht gelöst wurde, noch gravierender.

Frage: Was sagen Sie zur Zusammenarbeit?

Antwort: Wenn sie davon ausgeht, dass die Parteien auf der Grundlage früherer Meinungsverschiedenheiten in ihrer neuen Zusammenarbeit völlig einig sind, dann ist dies wirklich die richtige Lösung des Konflikts. Es ist ein Erfolg.

Aus dem TV-Programm „Managementfähigkeiten“, 16.07.2020

[271498]

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.