Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Drei Generationen Familie ist das Ideal

In der heutigen Familie lebt oft nur ein Erwachsener mit den Kindern zuhause. Aber am Erntedankfest möchte ich mir einen Moment Zeit nehmen, um über die Vorzüge einer großen Familie zu sprechen. Und mit voller Größe meine ich nicht nur zwei Eltern und Kinder, sondern Großeltern, Eltern und Kinder zusammen. Das heißt, sie müssen nicht alle im selben Haus leben, aber wir sollten uns der Vorteile enger Familienbande bewusst sein, vor allem heute, wo es so leicht ist, sich sozial isoliert zu fühlen und nicht zu erkennen, dass dies der Grund für unsere Trauer und Irritation ist.

In der Spiritualität verfügen die drei Generationen über eine besondere Bedeutung. Sie stellen den vollständigen Prozess des Aufstiegs eines Gebets dar. Es beginnt damit, dass eine Person ein Gebet erhebt und es durch ein „Medium“ an die oberste Ebene sendet, und die oberste Ebene gibt die Antwort durch das Medium an das betende Individuum zurück.

Diese spirituelle Wurzel manifestiert sich in vielen Phänomenen in unserer Welt. Doch eines der vitalsten ist die Drei-Generationen-Familie. Deshalb ist es geistig und emotional so gesund, die Bindungen zu allen Generationen in der Familie aufrechtzuerhalten.

Zusätzlich zu den spirituellen Vorteilen können die Großeltern den Kindern das geben, was die Eltern nicht geben können. Von Natur aus sind Eltern urteilsfähiger und anspruchsvoller. Da sie die Primarschullehrer sind, müssen sie so sein. Die Großeltern sind akzeptierender und geben den Kindern einen Ort, an dem sie immer das Gefühl haben, so geliebt zu werden, wie sie sind. Das ist für Kinder sehr wichtig. Wenn Kinder außerdem sehen, dass ihre Eltern ihre eigenen Eltern gut behandeln, werden auch sie ihre Eltern gut behandeln, wenn sie erwachsen sind, denn das Beispiel ist die wirkungsvollste und nachhaltigste Art des Unterrichts.

Für ältere Menschen ist die Zeit mit ihren Enkelkindern keine Last; sie ist ein Geschenk (natürlich in dem Maße, wie es ihre Gesundheit und Energie zulassen). Sie sind gerne bei ihren Enkelkindern, es verbindet sie mit ihren eigenen Kindern, den Eltern, und gibt ihnen Vitalität und Gesundheit. Für die Eltern ist die Zeit der Kinder bei ihren Großeltern eine Gelegenheit, zusammen zu sein oder andere Dinge zu tun, für die sie sonst keine Zeit oder Energie haben.

Wenn Eltern eine gelegentliche Pause von ihren Kindern bekommen, hilft ihnen das, sich zu entspannen, und erlaubt ihnen, nachdenklicher und geduldiger zu sein, wenn sie mit den Kindern zusammen sind. Es steigert auch die Sehnsucht der Kinder nach den Eltern und der Eltern nach den Kindern, und nichts verbindet die Menschen stärker als das richtige Maß an Sehnsucht.

Zu diesem Erntedankfest wünsche ich allen ein frohes Fest, mit viel Liebe und mit der ganzen Familie.


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.