Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Öl anstatt Brot

rav michael laitmanNachrichten: Die vereinten Nationen drängen auf Investitionsstopp für Bio-Treibstoff

„Der neue Spitzenberater der UN für Ernährung, Olivier de Schutter, drängte auf Stopp der Bio-Treibstoff-Investitionen und sagte, dass die blinde Verfolgung von Grundsätzen ‚unverantwortlich‘ sei. Außerdem will er auch Beschränkungen für Kapitalanleger einführen, deren Spekulation, wie er sagt, die Nahrungsmittelpreise höher treibt.

Beamte der Vereinten Nationen vergleichen den Anstieg der Nahrungsmittelpreise mit einem stillen Tsunami, welcher 100 Millionen der Welt-Ärmsten bedroht.“

Meine Antwort: Was mir dazu einfällt, ist „Kanonen statt Butter!“ – Goebbels Ausruf in seiner Rede zum Neujahr 1937. Wie gewöhnlich wollten wir nur das beste, und es führte dazu, wozu es immer geführt hat. Außerdem werden wir weiterhin jedes Mal mit ungünstigen Ergebnissen dastehen, weil unsere egoistischen Absichten im Ungleichgewicht mit der Kraft der Natur sind, die über uns bestimmt. Indem wir uns selbst egoistisch ausrichten, ist jede „gute Initiative“, die wir uns einfallen lassen, von Anfang an zum Scheitern bestimmt, und außerdem, infolge unseres „großartigen Verstandes“ und „guten Absichten“ durch die Geschichte hinweg (seit der Zeit des alten Babylons), bezeugen wir heute plötzlich eine Lawine von Zusammenbrüchen.

Es ist Zeit zu begreifen, dass wir nicht länger gegen die Natur handeln können. Im Gegenteil müssen wir die Natur studieren und in Harmonie mit ihr handeln. Für diesen Zweck enthüllt die Kabbala die höhere Regierungewalt der Natur über uns.

AK

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.

shares