Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Durchstehe die Nacht und begrüße die Morgendämmerung

Michael LaitmanEine Frage, die ich erhielt: Ich habe eine Frage über den Zeitraum direkt vor dem Schlafengehen und der Wichtigkeit, etwas Inspirierendes zu lesen oder zu hören. Ich habe oft die Phrase gehört: „Sicher die Nachtwächter passieren“. Wer sind diese Nachtwächter? Was passiert mit uns, wenn wir einschlafen?

Meine Antwort: In der Spiritualität bedeutet einschlafen, wenn man langsam seine klare Wahrnehmung des Höheren Lichtes verliert. Im Hebräischen kommt das Wort „Abend“ von „Erev“ – mischen. Daher bezieht sich der Satz „der Abend senkt sich auf den Menschen nieder“ auf das Vermischen von Licht und Dunkelheit. Ein Mensch ist dann nicht mehr in der Lage, deutlich den Unterschied zwischen dem Licht und der Dunkelheit festzustellen und er taucht langsam in die Nacht unter – in die Abwesenheit des Lichtes. Daher ist er dann nicht in der Lage, seine Verlangen zu korrigieren.

Dies ist ein Zustand, denn Zeit gibt es in der Spiritualität nicht, und er ist notwendig, damit neue unkorrigierte Verlangen in dem Menschen enthüllt werden, genauso wie das Verlangen, sie zu korrigieren. Wenn ein Mensch sich im Dunkeln befindet, sich aber danach sehnt, mit der Korrektur seiner neuen Verlangen zu beginnen, dann nennt man dies „Morgen. Das ist dann, wenn Liebe und Schenken (die einem vorher in den neuen unkorrigierten Verlangen als Dunkelheit erschienen) anfangen zu erscheinen und er merkt, dass sie gut sind und er nach ihnen verlangt. Und das ist die Dämmerung!

Sobald ein Mensch vollständig alle seine Verlangen korrigiert hat, verwandelt sich die gesamte Dunkelheit unserer Welt, jedes Zustandes in ihr, in Licht. Er wird dann verstehen, dass es schon immer so gewesen war, doch er, ähnlich einer Fledermaus, das Licht einfach nicht gesehen hatte. Und dann wird es nur noch Tageszeit geben, ohne Nacht.

Verwandtes Material:
Blog-post: Wie machst Du aus einer Fledermaus einen Hahn?
Shamati #16: Tag des Schöpfers und Nacht des Schöpfers

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.