Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Auszüge aus Rabashs Artikeln über die Gesellschaft

m. laitmanWir haben uns heute hier versammelt um eine Gesellschaft zu schaffen für all jene, die daran interessiert sind, dem Weg und der Methode von Baal Ha Sulam zu folgen – dem Weg um die Stufen des Menschen zu erklimmen und nicht als Tier zu verbleiben.
„Der Zweck der Gesellschaft 1“

Wir haben uns hier versammelt um eine Gesellschaft zu schaffen, wo jeder der Einstellung des Gebens an den Schöpfer folgen kann. Und um dem Schöpfer zu geben, müssen wir erst dem Menschen geben, und dies heißt „Liebe zum Menschen.“

Die Liebe zum Menschen kann nur durch Selbst-Annulierung existieren. Auf der einen Seite sollte sich jeder von uns in Demut befinden und auf der anderen Seite sollten wir stolz sein, dass der Schöpfer uns die Möglichkeit gegeben hat, an einer Gesellschaft teilzunehmen, deren Mitglieder nur ein einziges Ziel haben: den Schöpfer unter uns zu entdecken.
„Der Zweck der Gesellschaft 2“

Durch das Zusammensein in einer Gruppe, wie Brüder, mit Liebe zu Freunden, können wir zur Anheftung an den Schöpfer aufsteigen. Diese Leiter wird „der Pfad des Gebens“ genannt, und er ist gegen unsere Natur. Deswegen gibt es nur einen Ratschlag, um dies zu erreichen: Liebe zu Freunden. Dadurch kann jeder seinem Freund helfen.
„Liebe zu Freunden“

Der Ratschlag um das Geben zu erreichen und die Regel „Liebe deinen Freund“, ist Liebe zu Freunden. Wenn jeder vor seinem Freund annuliert ist und sich mit ihm vermischt, dann werden die kleinen Teile, welche die Liebe zum Menschen wollen zu einer einzigen Masse, verbunden in einer kollektiven Kraft. Und jede Person hat solch eine großartige Kraft, dass sie die Liebe zum Menschen verwirklichen kann. Und dann kann jeder von ihnen die Liebe zu Gott erreichen.
„Gemäß dem Erklärten bezüglich Liebe deinen Freund“

Je größer die Gesellschaft, umso mehr kann sie jedes Mitglied beeinflussen und eine stärkere Atmosphäre der Größe des Gebers produzieren. In diesem Zustand fühlt jeder, dass das Geben an den Schöpfer das Größte ist, was man haben kann.
Dementsprechend ist jede Person glücklich, dass sie damit ausgezeichnet wurde, unter solchen Menschen zu sein, die priviligiert sind, dem Schöpfer zu geben.
Außerdem bringen wir in dem Maße wie wir während des Treffens an die Größe des Schöpfers denken jeden dazu, die Wichtigkeit der Größe des Schöpfers zu fühlen. Als Resultat davon ist jeder den ganzen Tag lang in einem Zustand der Freude.
„Die Ordnung der Verbindung“

Jeder sollte versuchen, alle mit einem Geist der Lebendigkeit, Hoffnung und Energie zu füllen. Jeder von den Freunden sollte seine Enttäuschung überwinden, die vom Nicht-Erreichen des Gebens stammt und durch die Gruppe die Hoffnung, das Durchhaltevermögen und die Sicherheit empfangen, dass er die Perfektion erreichen wird.
Was er zuvor dachte – dass er nicht die Kraft besäße die Qualität des Gebens zu erlangen, weil die Hindernisse zu gewaltig seien – diese Hindernisse betrachtet er nun als Nichtigkeiten.
Und er empfängt all das von der Kraft der Gesellschaft, da jeder versuchte, Unterstützung, Hoffnung und eine neue Atmosphäre in die Gruppe zu bringen.
„Was man von der Versammlung von Freunden zu erwarten hat“

Das Ziel der Versammlung von Freunden muss allen klar sein: Das Ergebnis sollte sein, dass jeder Freund die Liebe zu anderen erweckt. Dies wird „Liebe zum Menschen“ genannt, und es ist dies, worüber wir sprechen müssen.

„Wenn Autoren (auch Menschen die zählen, auf Hebräisch) neidisch sind, steigt die Weisheit an.“ Das heißt, dass wenn alle Freunde die Gesellschaft als eines höheren Grades entstammend betrachten, sowohl in Gedanken wie in Handlungen, dann ist es natürlich, dass jeder von ihnen von seinen eigenen Qualitäten zu neuen Qualitäten aufsteigen werden muss, welche die Gesellschaft in ihm gezeugt hat.“
„Betreffend Über Verstand“

„Man befreit sich nicht selbst aus der Gefangenheit.“ Sondern nur ein Freund kann einem Freund im Niedergang helfen und ihn von seinem Zustand zu einem Zustand der Lebendigkeit erheben, so dass er die Kraft und Zuversicht erlangt, als ob das Ziel nun sehr nah ist.“
„Sie halfen jeder einzelne seinem Freund“

Jemand der sieht, dass seine Freunde auf einer höheren Stufe sind als der seinen, dass sie sich gegenseitig helfen und verwirklichen was sie im Handeln lernen – wenn er innerhalb des Verstandes sieht, dass er sich in äußerster Niedertracht befindet, wird es ihn sicherlich beeindrucken. Es gibt ihm die Stärke seine Untätigkeit zu überwinden, denn ansonsten wird er hinter der Gruppe zurückbleiben.“
„Betreffend Über Verstand“

Es gibt eine besondere Kraft in der Anhaftung von Freunden: durch sie wandern Gedanken vom einen zum anderen und jede Person ist in den Kräften der gesamten Gesellschaft integriert.“
„Das Bedürfnis nach der Liebe zu Freunden“

Wenn man Liebe zu Freunden hat, sieht man den Verdienst der Freunde, und nicht ihre Fehler. Es stellt sich heraus, dass wenn einer einen Missstand in seinem Freund sieht, dies ein Zeichen dafür ist, dass sich der Misstand in ihm selbst befindet. Daher sollte er nun sehen, dass nicht sein Freund der Korrektur bedarf, sondern er selbst.
„Die Ordnung der Versammlung 1“

Wenn jeder alle anderen Freunde erhebt, als ob sie die Größten der Generation wären, wird die Umgebung ihn beeindrucken wie eine großartige Umgebung, weil die Qualität wichtiger ist als die Quantität.“
„Die Ordnung der Versammlung 1“

Die kleinste Mehrzahl ist Zwei. Daher, wenn zwei Freunde zusammensitzen und darüber nachdenken, wie sie die Wichtigkeit des Schöpfers vermehren können, haben sie bereits die Kraft um eine große Verstärkung der Größe des Schöpfers auf dem Wege ihres eigenes Erwachens zu empfangen
„Die Ordnung der Verbindung 1“

Der Nutzen der Gesellschaft ist, dass sie solch eine Atmosphäre erzeugen kann, in der ausschließlich Arbeit um des Gebens willen herrschen wird.
„Die Wichtigkeit der Gesellschaft“

Es ist erlaubt und sogar ein Muss, Akte des Gebens zu genießen. Daher sollte man sich auf einen einzigen Punkt konzentrieren – die Wertschätzung dessen. Dies findet seinen Ausdruck, indem ich darauf achte, an wen ich mich wende, zu wem ich spreche, wessen Gebote ich einhalte und wessen Gesetz ich studiere. Mit anderen Worten: Wir müssen Rat suchen, wie wir den Schöpfer wertschätzen können.
Bevor eine Person mit der Erkenntnis von oben ausgezeichnet wird, muss man gleichgesinnte Menschen aufsuchen, die ebenso danach trachten, die Wichtigkeit des Schöpfers zu erhöhen, im Kontakt mit dem Schöpfer zu sein, und Hilfe von der Gesellschaft zu empfangen.“ „Die Ordnung der Verbindung“

Um miteinander verbunden zu sein, sollte sich jeder vor den anderen annulieren. Dies erfolgt, indem man den Verdienst der Freunde sieht, und nicht ihre Fehler. Jedoch können jene, die denken, dass sie höher stehen als ihre Freunde, sich nicht mit ihnen vereinigen.“
„Der Zweck der Gesellschaft 2“

Jeder Schüler muss spüren, dass er der Kleinste unter den Freunden ist, und dann wird er fähig sein, die Wertschätzung der Größe von allen zu empfangen. Dies liegt daran, dass nur der Kleinere von dem beeindruckt werden kann, was der Größere wertschätzt.“
„Die Ordnung der Verbindung 1“

Wenn er sieht, dass seine Freunde auf einer höheren Stufe sind als der seinen, erhebt es ihn.
„Betreffend Über Verstand“

Menschen, die damit übereinstimmen, sich in einer Gruppe zu verbinden, verstehen, dass es keine Meinungsunterschiede zwischen ihnen gibt. Sie verstehen die Notwendigkeit der Liebe zu anderen. Daher wird jeder von ihnen fähig sein, Zugeständnisse an die anderen zu machen, und sie werden sich dort herum vereinigen.“
„Betreffend Liebe zu Freunden“

Wenn Leute sich versammeln, die sich darüber einig sind, dass sie die Liebe zu anderen erlangen müssen, wenn sie sich voreinander annulieren, sind sie alle ineinander enthalten. Demzufolge sammelt jeder Freund eine große Kraft an, gemäß der Größe der Gesellschaft, und dann kann er die Liebe zu anderen tatsächlich ausführen.“
„Ein jeder von ihnen half seinem Freund“

Ein „Rechtschaffener“ ist jemand, der sich wünscht die Regel „Liebe deinen Freund wie dich selbst“ einzuhalten, dessen einziges Ziel ist, die Selbstliebe zu verlassen und die Natur der Liebe zu anderen auf sich zu nehmen.
„Gemäß dem Erklärten bezüglich Liebe deinen Freund“

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.

shares