Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Zukunftgesellschaft: spirituelle und materielle

Kongress in Krasnojarsk. Lektion 4

Frage: Welche Prinzipien werden in der Zukunftsgesellschaft herrschen und stehen diese dann in Beziehung zur Spiritualität?

Meine Antwort: In der Zukunftsgesellschaft werden absolut die gleichen kabbalistischen Prinzipien wie in der Spiritualität gelten. Es ist das selbe kabbalistische System der Wechselbeziehungen zwischen den korrigierten Teilchen des Universums, den korrigierten Seelen, welches nur in lebendiger, irdischen Sprache beschrieben und erklärt wird, und nichts anderes.

Entweder ich rede darüber, dass wir uns nach kabbalistischen Prinzipien, wie „Der Glaube über dem Verstand“, „Die Annullierung“, „Zimzum Alef“, „Zimzum Beth“ oder „das reflektierte Licht“,verbinden müssen. Oder ich erkläre dasselbe in einer einfachen Sprache – dass die Menschen trotz der Selbstsucht beginnen sollen, sich zu verbinden, und dann werden sie untereinander die Offenbarung der besonderen allgemeinen Kraft fühlen. Diese Kraft ist  in Wirklichkeit – das höhere Licht.

 Auszug aus der 4. Lektion des Kongresses in Krasnojarsk, 14.06.2013

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.

shares