Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Womit kann man den Freund ausfüllen?

Kongress in St. Petersburg. Lektion 4

Frage: Wie kann man die Freunde auf einer Stufe einschließen, die ausreicht, um die ganze Zeit über zu fühlen, was ihnen fehlt, damit man sie jeden Augenblick ausfüllen kann?

Meine Antwort: Einfach daran denken, was ich dem Freund noch geben könnte. Hast du jemals gesehen, wie eine Mutter sich zu ihrem kleinen Kind verhält? Sie sieht die ganze Zeit nur ihr Baby und denkt darüber nach, was man noch für es machen kann. Sie kann sich mit dir unterhalten und zur gleichen Zeit verliert sie ihr Kind nicht aus dem Blickfeld.

So müssen wir die Gruppe sehen – sie ist das einzig Wertvolle, das wir haben, um etwas in diesem Leben zu erreichen.

Auszug aus der 4. Lektion des Kongresses in St. Petersburg, 12.07.2013

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.