Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Wird “Mein Haus ist meine Burg” die neue Ideologie der Amerikaner?

Ich bekam gerade einen Brief von einem meiner Studenten in Amerika, der schreibt, dass er und seine Frau zu einem Geschäft unterwegs waren und dort eine Menge Leute sahen, die in einer Reihe anstanden, um Waffen zu kaufen. Es gab verschiedene Arten von Waffen, sogar ein Maschinengewehr. Der Verkäufer sagte, dass einige Waffen ausverkauft waren und sie auf eine weitere Bestellung warten würden. Er erklärte, dass die Leute wie verrückt Waffen gekauft hätten! In der Vergangenheit haben die Menschen vor einer Hungersnot üblicherweise Nahrungsmittel gelagert und auf ähnliche Weise würden sie jetzt Waffen lagern. Aber für wen werden diese Waffen gebraucht?

Haben sie Angst, dass jemand Amerika angreifen will? Oder haben sie Angst, dass Hunger sie in eine Lage bringen wird, in der sie sich gegenseitig angreifen und voneinander stehlen müssen? Es wird überall auf der Welt das Gleiche sein und genau davon wird die Erkenntnis des Bösen kommen!

Heute will sich jeder in seinem Haus (oder Bunker)einschließen, wo er Nahrung, Medizin und andere Notwendigkeiten für den Rest seiner Tage haben wird. Und er will, dass der Bunker dem Rest der Welt widerstehen kann. Das ist es, was unser Ego instinktiv will.

Die Menschen müssen über das Morgen nachdenken und für sich selbst sorgen. Doch gleichzeitig sollten sie auch darüber nachdenken, wie sie morgen mit anderen eine Verbindung eingehen können, weil sie dann andere nicht mehr benutzen müssen, um das Notwendige zu erhalten.

Heute isolieren sich die Amerikaner mehr und mehr voneinander und das bringt sie näher zur Erkenntnis des Bösen. Aber dies ist das Erwachen eines guten Zustandes. Die Amerikaner werden erkennen, dass es der falsche Weg ist, nur nachdem sie ihn für eine Weile gegangen sind.

Kabbala Kurs April

Verwandtes Material:
Blog-post: In den Nachrichten: Die USA ist ein wahrscheinlicher Kandidat für zivile Gewalt
Blog-post: Was hat ein Brachjahr mit Reis zu tun – Ein Artikel über die Lebensmittelkrise
Blog-post: Wir müssen die Großartigkeit des Systems enthüllen, in dem wir uns befinden

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.

shares