Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Wie komme ich aus einer existenziellen Krise heraus

Michael Laitman, in Quora: „Wie komme ich aus einer existenziellen Krise heraus?“

Zunächst muss man verstehen, dass existenzielle Krisen Fragen darüber aufwerfen, worum es in unserem Leben letztendlich geht. Wenn es solche Ereignisse nicht gäbe, würden wir einfach mit dem Lebensstrom dahinfließen und  jeden unserer Tage in dem Moment beenden, indem er begonnen hat.

Deshalb tauchen existenzielle Fragen nach dem Lebenssinn und -zweck, wer wir sind, wohin wir gehen und von wem oder wovon wir wirklich abhängen auf, um uns aus unserem Alltag zu erwecken.

Wie komplex unser Leben heute geworden ist, halten wir meist für selbstverständlich. Einerseits verrichten wir unser tägliches Business, um zu überleben und das Leben so gut wie möglich zu genießen, andererseits stecken wir aber inmitten einer Überflutung von Informationen und Belastungen, die wir noch nie zuvor erlebt haben. Unsere Beziehungen werden auf der ganzen Welt zusehends engmaschiger und, da wir solche Verbindungen erst noch als positiv realisieren müssen, erleben wir diese spannungsgeladene Realität als eine Realität zunehmender Leiden und Qualen.

Viele von uns versuchen daher andere Sinnhaftigkeiten und Zielsetzungen für das Leben ausfinding zu machen, als jene, mit denen wir aufgewachsen sind. Dies ist ein Zeichen dafür, dass die Menschheit eine neue Form der Entwicklung ihrer körperlichen Verlangen durchläuft, von jenen, wo wir lebten, um  uns durch Nahrung, Sex, Familie, Geld, Ehre, Macht und Wissen zu füllen, hin zum Erwachen des spirituellen Verlangens, das den Sinn des Lebens sucht.

Die meisten Menschen, die auf solche existenziellen Fragen stoßen, wollen immer noch ein neues Ziel oder eine neue Identität im Bereich der Körperlichkeit ausfindig machen indem sie z.B. ihren Beruf, ihre Freunde, ihren Wohnort oder alles, worin sie den größten Teil ihrer Zeit und Energie investieren, wechseln. Bei dieser Suche geht es immer noch nicht um den ewigen und endgültigen Sinn des Lebens, für den die Weisheit der Kabbala eine Antwort und Methode bietet. Sie zeigt jedoch eine Beschleunigung der menschlichen Entwicklung vom Körperlichen zur Spiritualität.

In der Weisheit der Kabbala bedeutet „Existenz“, dass wir uns in jedem Moment unseres Lebens fragen, wofür wir leben. Auf diese Weise können wir die Richtung unseres Lebens bis zu seinem endgültigen Zweck ständig schärfen und so eine optimalere Verwirklichung unser selbst und unseres Lebens erreichen.

Deshalb verbreiten wir die Kabbala an alle, die solche Fragen haben. Die Türe steht für Menschen jeglichen Hintergrunds, jeder Kultur, jeden Alters und Geschlechts immer offen, damit jeder von der Weisheit das nehmen kann, was er braucht.

Wenn man nach Antworten über den Sinn und Zweck des Lebens sucht, bietet die Kabbala eine Methode, den wahren Lebenssinn und -zweck zu entdecken, indem sie uns zur Erkenntnis der ewigen und vollkommenen Realität geleitet, noch während wir in dieser Welt leben.

Wenn Menschen auf der Suche nach einer Veränderung und Verbesserung des Lebens sind, noch nicht auf der Stufe der Erschließung der ewigen Vollkommenheit, dann können diese auch gerne unsere Materialien lesen oder sich unseren Kursen und Kanälen anschließen und sehen, wie die Weisheit, die das vollständige Bild der Wirklichkeit beschreibt, uns helfen kann, unser Leben mit mehr Bewusstsein, Verständnis und Ausgeglichenheit zu führen.

[256590]

 Zur Kabbala Akademie

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.