Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Über schöne Frauen und das November Shopping Fest

Der November ist zum Monat des Online-Shoppings geworden. In diesem Jahr gibt es beispielsweise den Tag der Singles, den Tag der Veteranen (für Amerikaner) und den Gedenktag (für Kanadier, Australier und Briten), die alle am 11. November stattfanden. Drei Tage später, am 14. November, gab es Diwali, das Lichterfest, das sich an Hindus richtet, Thanksgiving am 26. November. Unmittelbar danach den Schwarzen Freitag.

Besonders seit dem Beginn des Covid-19 ist das Online-Shopping explodiert und für viele Menschen zum wichtigsten Einkaufsmodus geworden. Auch nach den angespannten Präsidentschaftswahlen ist es wahrscheinlich, dass sich viele Menschen etwas Schönes gönnen wollen, entweder als Trost oder zur Feier des Tages.

Einer der Haupttrends, der sich seit den Anfängen von Covid entwickelt hat, war die Zunahme des Verkaufs von Heimdekorationsprodukten und der Rückgang des Verkaufs von Kosmetika. Das macht Sinn. Denn was nützt es, so viel Geld auszugeben und so viel Zeit damit zu verbringen, mich schön zu machen, wenn ich am Ende alles mit einer Maske abdecke? Und da ich gezwungen bin, so viel Zeit zu Hause zu verbringen, kann ich mich auch besser um mein Heim kümmern und mein Zuhause  angenehmer gestalten.

Aber wenn Frauen nicht hübsch aussehen können, heißt das dann, dass sie nicht hübsch sind? Ich glaube, das Gegenteil ist der Fall: Die äußeren Einschränkungen verlagern den Schwerpunkt auf die inneren Qualitäten, und genau darin liegt die wahre Schönheit der Frau.

Eine schöne Frau ist keine Frau, die Lippenstift trägt und ihr Gesicht mit Make-up bedeckt, und sie muss ihren Körper sicher nicht entblößen, um schön auszusehen. Die wahre Schönheit einer Frau ist etwas viel Tieferes. Wenn eine Frau innerlich schön ist, wird ihr Mann ihr folgen, so wie ein Kind seiner Mutter folgt. Es geht nicht um das Aussehen, sondern um innere Werte wie z.B. Weisheit und Solidität, die nur Frauen bieten können.

Frauen können und sollten dieselbe Weisheit, mit der sie ihre Kinder erziehen, auch für die „Erziehung“ ihrer Partner einsetzen. Schließlich ist ein Mann wirklich nicht viel mehr als ein erwachsenes Baby. Geben Sie ihm Vertrauen und Unterstützung, weisen Sie ihn auf  Recht und Unrecht hin. Tun Sie es mit Liebe, und er wird für immer Ihre Fürsorge schätzen.

Ich glaube, dass heute innere Schönheit das ist, was alle Menschen am meisten brauchen. Es mag kein verkäufliches Produkt sein, das man mit Gewinn verkaufen kann, aber es wird sicherlich sehr gefragt sein, je mehr unsere Welt vom Weg abkommt.


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.