Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Spirituelle Vereinigung

Frage von Frauen: Wie können wir uns effektiv durch die Männergruppe in der inneren Arbeit mit dem Schöpfer verbinden, ohne physischen Kontakt mit der Männergruppe zu haben?

Meine Antwort: Dies geschieht automatisch. Wenn wir die spirituelle Stufe erreichen, findet die Einbeziehung des männlichen Teils in den weiblichen Teil und umgekehrt statt, denn jeder hat beides; es gibt keine Aufspaltung in Männer und Frauen.

Daher erwähnt die Geschichte große Kabbalistinnen, die sich auf der Stufe der spirituellen Erkenntnis befanden, was als Prophetie bezeichnet wird. Es handelt sich hierbei um die Stufe von GAR de Azilut, einer sehr hohen Stufe, die selbst von Männern nur selten erreicht wurde. Frauen sind also nicht geringer als Männer und in der Lage, spirituelle Erkenntnis zu erlangen. Das Einzige, was überwunden werden muss, sind diverse äußerliche, irdische und unbedeutende tierische Hindernisse.

Auszug aus dem virtuellen Unterricht, 30.12.2012

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.