Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Neues Leben # 7  – Krise und Entwicklung

 

Neues Leben # 7  – Krise und Entwicklung
Dr. Michael Laitman im Gespräch mit Oren Levi

Die Menschheit befindet sich in einer finanziellen und ökologischen Krise, die unsere Existenz bedroht. Wir sind mit einer ständig wachsenden Zahl von Arbeitslosen, Umweltkatastrophen und der familiären Trennung, einschließlich der Vernachlässigung von Kindern, konfrontiert. Wir existieren, um zu arbeiten, und haben den Menschen in den egoistischen Systemen verloren. Die Krise ist eine Säuberung, durch die wir eine integrale Gesellschaft erreichen werden. In der neuen Gesellschaft werden die Menschen nur noch ein paar Stunden täglich arbeiten, um ihre Grundbedürfnisse zu befriedigen, und den Rest ihrer Zeit damit verbringen, die menschliche Entwicklung zu studieren. Eine Person wird dafür gewürdigt, wie viel sie in die Verbindung von Menschen investiert, und nicht für ihre Gehaltsstufe oder ihren Status. Mit diesem Paradigmenwechsel und der zunehmenden gegenseitigen Unterstützung verschwinden andere Probleme wie bei der Gesundheit und Umweltverschmutzung. Wir hören auf, blinde, törichte Sklaven des menschlichen Egos zu sein. Wir erlangen eine entgegengesetzte Welt, in der soziale Gerechtigkeit und gegenseitige Verantwortung herrschen wird. Wir müssen die Vollkommenheit erreichen und uns in dem allgemeinen, integralen System der Natur wiederbelebt fühlen.

[67245]

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.