Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Können diejenigen, die leiden, die Welt retten?

Eine Frage, die ich erhielt: Wie kann jemand, der sich schlecht fühlt und unter der Krise leidet, zur Botschaft und Methode gelangen, um zu werden wie Gott? Schließlich fragen Sie eine arme Person auch nicht um Rat, wie man Geld macht!

Meine Antwort: Eine Person, die sich schlecht fühlt, hat die Methode der Korrektur nicht. Ansonsten würde sie sich gut fühlen. Tatsächlich hängt die Korrektur der Welt völlig davon ab, wie wir uns innerlich fühlen.

Wenn eine Person jedoch weiß, dass dieses Leiden mit ihrem Mangel an Korrektur, dem Übergang vom Egoismus zum Geben, in Beziehung steht, dann muss sie diese Erkenntnisse teilen und mit anderen fühlen.

Deshalb ist es jedermanns Aufgabe und Verpflichtung, diese Weisheit an alle zu verbreiten.

Zum Kabbalalernzentrum –>

Verwandtes Material:
Kabbala Verbreitung


Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.