Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Kabbala für alle!

LaitmanZwei Fragen, die ich über die weltweite Verbreitung von Kabbala erhielt:

Frage: In einer der letzten Lektionen sagten Sie, dass es wichtig ist, die Weisheit der Kabbala unter den Nationen der Welt, unter den Menschen, die in Amerika, Russland und Europa leben, zu verbreiten. Ist es ebenfalls wichtig, Kabbala unter Moslems zu verbreiten, sowohl entfernt als auch nahe?

Meine Antwort: Natürlich ist es das und außerdem gibt es hierbei viele Anknüpfungspunkte. Das Problem besteht darin, dass heutzutage eine Welle des aggressiven Islams über die Welt fegt, aber dennoch haben wir Studenten aus arabischen Ländern. Augenscheinlich enthüllen wir ihre Identität nicht, außer bei unseren Freunden aus der Türkei. Wir haben eine geeignete Website in Arabisch und es gibt ins Arabische übersetzte Unterrichtslektionen. Mehrere Menschen der zentralen Bnei Baruch Gruppe sprechen fließend Arabisch und sie verbreiten Kabbala sowohl auf Arabisch, als auch auf Persisch.

Frage: Denken Sie, dass jetzt die passende Zeit ist, Kabbala Zeitungen in China zu verbreiten?

Meine Antwort: Ich denke, dass wir Verbreitung in China jetzt zurückhalten sollten. Im Moment habe ich dort ein Buch veröffentlicht.

bb

Verwandtes Material:
Artikel: Zeit zu Handeln
Kabbalah Today Article: Echoes of the Future
Kabbalah Today Article: The Freedom to Know – an Interview with Michael Laitman

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.