Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Ist es gut, etwas zu erwarten?

In den Nachrichten (übersetzt aus Shkloazhizni.ru): Wir alle erwarten etwas. Es ist natürlich für Menschen, etwas zu erwarten. Aber ist es nützlich?

Brian Tracy, ein bekannter Berater für persönliche Entwicklung, schreibt auf seiner Webseite wisdomquotes.com über das Gesetz der Erwartung: „Was immer wir mit Überzeugung erwarten, wird zu unserer eigenen sich selbst erfüllenden Prophezeiung.“ Unsere Erwartungen neigen dazu, sich zu materialisieren! Darum ist das Nachdenken über das, was man erwartet, so wichtig, da es unsere Zukunft erschafft.

Mein Kommentar: Das ist genau richtig. Unsere Gedanken sind die stärkste Kraft in der Welt. Das Problem ist, dass sie so stark sind, dass wir sie nicht wahrnehmen können, genauso wie wir andere subtile Kräfte nicht wahrnehmen können, wie radioaktive Strahlung.

Wenn wir uns jedoch selbst trainieren, Gedanken zu empfangen, indem wir die Methode der Kabbala anwenden, werden wir sie spüren und erkennen, ebenso wie ihren Einfluss!

Verwandtes Material:
Blog-post: Die Welt zu verändern beginnt damit, dass wir uns selbst ändern

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.

shares