Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Europa helfen vereint zu werden

Europäischer Kongress. Lektion 3

Frage: Was können wir tatsächlich tun, um gerade den europäischen Gruppen bei der Vereinigung zu helfen?

Meine Antwort: Hilfe für die Vereinigung der europäischen Gruppen besteht darin, dass wir mit ihnen zusammen sein sollten: uns mit ihnen verbinden,  Druck auf sie ausüben, ihnen helfen, mit ihnen an ihrer Vereinigung teilnehmen. Nicht bloß daneben stehen bleiben und beobachten: „Was passiert dort in Europa?“ – sondern aktiv daran teilnehmen. Wir sollten alles über die Entwicklungen in den europäischen Gruppen wissen, wir sollten mit ihnen leben.

Wir erschaffen auf diesem Kongress nicht nur die europäische Gruppe, sondern wir erschaffen die allgemeine weltweite Gruppe. Wir sollen fühlen, dass wir alle ein Körper sind. Anderenfalls werden wir uns nicht vorwärts bewegen können, weil wir uns wieder zerstreuen und später dann wieder versammeln werden, und das wird jahrelang so weiter gehen. Dafür haben wir einfach keine Zeit mehr. Wir sollen uns vereinigen und zusammen arbeiten, um einander wie jetzt auf diesem Kongress zu sehen und zu fühlen.

Wir brauchen ein einheitliches Zentrum für die Verbreitung der Integralen Erziehung und eine einheitliche Leitung der ganzen europäischen Gruppen.

Und das Zentrum der weltweiten Gruppe befindet sich bei uns. Folglich werden wir beginnen, alle in einem einheitlichen Körper zu vereinigen.

Auszug aus der 3. Lektion des Europäischen Kongresses, 22.03.2013

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.

shares