Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Enthülle das wahre Wesen der Natur

Frage:  Die Manifestation destruktiver Eigenschaften wie Faulheit, Gier, Neid, Ärger oder Habsucht in einer Person – sind das Formen vom Egoismus? Wenn ja, werden sie dann auch durch das höhere Licht korrigiert?

Antwort: In der Kabbala werden die Korrekturen anders als in unserer Welt gemacht. Alle Eigenschaften, die uns negativ erscheinen, sind in Wirklichkeit nicht negativ. Das ist unsere Natur. Dank ihr können wir die entsprechende positive Eigenschaft offenbaren und auf diese Weise wird dieser Prozess ausgeglichen.

Es stellt sich heraus, dass wir beispielsweise mehrere hundert negative Eigenschaften haben und zugleich mehrere hundert positive Eigenschaften offenbaren – die Rückseite der negativen Eigenschaften, als ob wir sie auf die linke Seite umkehren würden.

Zwischen positiven und negativen Eigenschaften beginnen wir den Sinn der Natur zu spüren, ihr wahres Wesen, in dem es weder Positives noch Negatives gibt, sondern nur eine ewig perfekte Handlung, die weder Anfang noch Ende hat. Und wir nehmen ständig daran teil.

Macht euch also keine Sorgen, dass einige negative Eigenschaften in euch zum Vorschein kommen. Im Gegenteil, freut euch darüber, denn ihr habt die Gelegenheit, positive Eigenschaften zu offenbaren, sie miteinander ins Gleichgewicht zu bringen und den Sinn der Natur zwischen ihnen zu begreifen: warum sie positive Eigenschaften geschaffen und verborgen hat, und dafür negative Eigenschaften in euch offenbart hat. Es liegt alles vor euch, nachdem ihr positive Eigenschaften hinter negativen erkannt habt, ihre Wahrheit offenbaren konntet – die Quelle all dieser Eigenschaften, aller Naturgesetze.

Das Wichtigste ist, auf keinen Fall davon enttäuscht zu sein, dass in euch negative Qualitäten offenbart werden. Ihr werdet noch sehen, dass ihr ausschließlich aus ihnen besteht. Ich wünsche euch viel Glück dabei!

[261028]

Aus dem Unterricht in Russisch, 02.02.2020.

 

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.