Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Die Summe aller Zustände

Frage: Wir nennen die Summe aller Zustände, einer Person oder der gesamten Menschheit, ein „Gen“. Und wie wird es in der Kabbala genannt?

Antwort: Die Gesamtheit aller Zustände der Menschheit in ihrer gesamten Geschichte, wenn wir sie Geschichte nennen können, ist das, was man Shechina nennt. Das heißt, der Ort, an dem absolut alle Informationen über alles und jeden zu finden sind.

Und alle Zustände eines Menschen im Laufe seines Lebens werden „sein Leben“ genannt und sind eine Reihe von Reshimot, spirituellen Informationsaufzeichnungen.

[300384]

Aus dem Programm “ Spirituelle Zustände “ von 12.07.2022


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Diskussion | Fragen | Feedback





0 / 200

*