Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Das Ping-Pong mit dem Schöpfer

Frage: Geben Sie in zwei Worten das Schema unserer Beziehung mit dem Schöpfer.

Meine Antwort: Der Schöpfer ist die Quelle des Genusses und er hat uns als Wünschende dieses Genusses geschaffen. Aber Seine Aufgabe liegt darin, dass wir nicht die Genüsse lieben, wir werden doch  in diesem Fall zu stumpfen Tieren, zu Automaten, sondern, dass wir Ihn allein, der uns Genüsse gibt, lieben.

Was soll Er dafür machen? Er soll uns allmählich zeigen, was der Genuss uns nicht gibt, und so werden wir dahin kommen, die Beziehung unmittelbar zu Ihm und nicht zum Genuss aufzubauen.

Das ist das Spiel: mehr Genuss – weniger Genuss, und die Antwort ist unsere Reaktion – zum Genuss oder zum Schöpfer selbst.

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.

shares