Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Negative Emotionen sind gut, wenn man weiß, wie man sie nutzt

In den Nachrichten (The Telegraph): „Ärger zu zeigen‚ ist gut für die Karriere“ Ihren Ärger zu zeigen, anstatt ihn zu unterdrücken, ist Forschungen zufolge der Schlüssel zu einem erfolgreichen Berufs- und Privatleben. Eine vor kurzem im Journal of Social Behaviour and Personality veröffentlichte Studie hat herausgefunden, dass mehr als 55 Prozent der Menschen aussagten, dass ein ärgerlicher Vorfall ein positives Ergebnis zur Folge hatte, während beinahe ein Drittel eingestand, dass der Vorfall ihnen geholfen hatte, ihre eigenen Fehler zu erkennen.

Mein Kommentar: Nichts wurde vergeblich geschaffen; alles hat einen Zweck. Sie müssen nur herausfinden, wie man es in richtiger Weise nutzt.

Kabbala Kurs April

Verwandtes Material:
Blog-post: Scham bringt uns dem Schöpfer näher
Blog-post: So bin ich eben!


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.