Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Wonach sucht ein Mann bei einer Frau?

Michael LaitmanFragen, die ich über Beziehungen erhielt:

Frage: Wonach sucht ein Mann bei einer Frau?

Meine Antwort: „Trost“ (Erfüllung), so wie es in der Tora (Bereschit 2:23) heißt : „…denn vom Manne ist diese genommen.“

Frage: Sollte sie nett und still sein oder einfach nur sie selbst?

Meine Antwort: Sie sollte alles Notwendige haben, um „Adam“ zu vervollständigen.

Frage: In einem Ihrer Artikel empfehlen Sie Ihren regelmäßigen Studenten, fünfzehn Minuten pro Tag ihren Frauen zu widmen. Stimmt das? Und wenn ja, was ist der Grund dafür?

Meine Antwort: Kabbala verpflichtet die Menschen, einen bestimmten Teil ihrer Zeit und Aufmerksamkeit ihren Ehegatten zu widmen. Die Menschen sind heute beschäftigter als jemals zuvor. Daher haben wir in der Gruppe die Regel festgelegt, dass Ehepartner – zusätzlich zur Fürsorge um das Zuhause und die Kinder – sich für mindestens fünfzehn Minuten am Tag zusammen hinsetzen und in aller Ruhe miteinander reden müssen.

Wie steht’s mit Ihnen, können sie sich mit Ihrem Mann seelenruhig und täglich unterhalten? Geschieht das jemals?

Frage: Ich wurde vor zwei Monaten geschieden. In einer TV-Show sagten Sie, dass Sie gegen die Scheidung sind. Ich tat alles, um es zu verhindern, aber ich habe einige Bücher gelesen und weiß, dass lt. Kabbala Menschen manchmal heiraten und Kinder haben, ihre Vereinigung aber nicht „dazu bestimmt ist“. Die Menschen werden geschieden und finden dann ihr passendes Gegenstück – jemanden, der für sie geschaffen ist. Ist das wahr?

Meine Antwort: Kabbala verbietet keine Scheidung, vor allem dann nicht, wenn man durch sein Eheleben davon abgehalten wird, den Zweck seines Lebens in dieser Welt zu erlangen – das Schöpfungsziel. In anderen Fällen ist es allerdings besser, eine Scheidung zu vermeiden.

Verwandtes Material:
Blog-post: Frau = Verlangen
Blog-post: Das Einzige, das eine Scheidung rechtfertigen kann!

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.

shares