Kabbala und der Sinn des Lebens - Michael Laitmans persönlicher Blog

Was füllt den Schöpfer?

Frage: Was füllt den Schöpfer?

Antwort: Der Schöpfer ist mit unseren leeren Wünschen gefüllt. Er hat genug Licht. Er braucht einen Wunsch, eine Bitte um Erfüllung. Zum Beispiel, ein kleiner Junge bittet seine Mutter und sie gibt ihm. Wie bereitet er ihr Vergnügen? Er erfreut sie durch Bitten.

Frage: Fühle ich, dass der Schöpfer gefüllt ist?

Antwort: Du fühlst, dass Er deine Bitte genießt?

Frage: Ist der Schöpfer nicht nur ein System?

Antwort: Ja, aber dieses System reagiert. Es ist ein bilaterales System: du beeinflusst es und es beeinflusst dich mit einem Feedback. Es ist genau dasselbe, wenn du deinen Computer verfluchst, weil er dir Probleme macht. Du bringst Teile deines Charakters da hinein, und zwar so sehr, dass du bereit bist, ihn zu schlagen. Warum? Das ist so, weil du mit einem anderen Objekt interagierst.

Und dabei spreche ich noch nicht einmal über die Tatsache, dass ein Gärtner mit den Blumen spricht und sie ihm zurück antworten, weil er sie fühlt.

 

Aus der russischen Kabbalalektion 5/21/17

[213708]

Beitrag teilen:


Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken               

Kommentare geschlossen.

shares